Abitur 2024 Abiturprüfungen in Sachsen-Anhalt starten am Montag

21. April 2024, 17:15 Uhr

Am Montag starten in Sachsen-Anhalt die Abiturprüfungen. Los geht es mit den Prüfungen in den Fremdsprachen. Die Feiern der Abiturienten am letzten Schultag am Freitag verliefen friedlich.

Für Tausende Schülerinnen und Schüler in Sachsen-Anhalt beginnen am Montag die schriftlichen Abiturprüfungen. Laut Bildungsministerium stehen zunächst Prüfungen in Fremdsprachen wie Französisch, Spanisch oder Italienisch an. Am Ende der Woche stünden dann Deutsch, Biologie oder Physik auf dem Plan. Insgesamt legen dem Ministerium zufolge gut 5.600 Schüler ihre Prüfungen ab.

Am 8. Mai enden die schriftlichen Prüfungen mit dem Fach Geschichte und den Profilfächern an den beruflichen Gymnasien. Die mündlichen Prüfungen starten frühestens am 13. Mai. Der Notenschnitt im Abitur lag im vergangenen Jahr bei 2,27. Damals hatten gut sieben Prozent der 5.264 zugelassenen Prüflinge die Prüfungen nicht bestanden.

Vorbereitungen: Probeläufe zum Download der Prüfungen

Nach Angaben des Bildungsministeriums hat es im Vorfeld der Prüfungen Probeläufe zum Herunterladen von Prüfungsaufgaben gegeben. Im Fall von Problemen etwa bei der digitalen Übertragung der Prüfungen in die Schulen gibt es einen Notfallplan, sodass schnell reagiert werden könne.

Letzter Schultag in Halle und Magdeburg verlief friedlich

Schon am Freitag hatten die Abiturienten ihren letzten Schultag gefeiert, unter anderem in Halle und Magdeburg. In beiden Städten blieben die Feiern weitgehend friedlich, teilten die beiden Polizeiinspektionen am Wochenende mit. Wie ein Sprecher MDR SACHSEN-ANHALT am Samstag sagte, hatten im Magdeburger Rotehorn-Park rund 600 Schülerinnen und Schüler gefeiert.

Größere Einsätze habe es nicht gegeben. Wegen des schlechten Wetters sei die Bühne vorzeitig abgebaut worden. In Halle waren nach Polizeiangaben bis zu 700 Personen auf der Peißnitzinsel und der Ziegelwiese. Vereinzelt sei es zu Ordnungswidrigkeiten und Strafanzeigen gekommen.

dpa, MDR (Anja Höhne, Christoph Dziedo, Hanna Kerwin)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 22. April 2024 | 09:00 Uhr

1 Kommentar

pwsksk vor 4 Wochen

Ich wünsche den Abiturienten alles Gute. Nutzt eure Zeit für etwas Sinnvolles, mein Rat an die jungen Menschen.
Selbst bei uns vor 50 Jahren Aufregung pur, aber mit die schönste Zeit meines Lebens.

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Nachrichten

Für den Impfstatus von Kinderrn sind vor allem die Eltern verantwortlich. Bild: Kind mit Rucksack an der Hand eines Erwachsenen
Für den Impfstatus von Kinderrn sind vor allem die Eltern verantwortlich. Bildrechte: IMAGO/Michael Gstettenbauer