Bewerbungen aus Mitteldeutschland Zukunftszentrum Deutsche Einheit

In Ostdeutschland soll ein Zukunftszentrum für Deutsche Einheit und Europäische Transformation entstehen. Als Standort haben sich auch zahlreiche Städte in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beworben. Anfang 2023 hat die Stadt Halle den Zuschlag bekommen. Eine Übersicht über die Bewerber und Hintergründe zum Vorhaben finden Sie hier.

Ein großes rotes Herz mit dem Spruch "Verliebt in Halle" steht vor dem Rathaus von Halle.
Für das Zukunftszentrum Deutsche Einheit haben sich auch Orte aus Mitteldeutschland beworben. Anfang 2023 entscheidet eine Jury: Die Stadt Halle in Sachsen-Anhalt bekommt den Zuschlag. Bildrechte: dpa

Sachsen-Anhalt

Zukunftszentrum Deutsche Einheit

Sachsen

Thüringen

Mehr aus Politik

Mehr aus Deutschland