Bestform-Award 2023 verliehen Magdeburger Unternehmen bekommt Preis für innovative Viren-Schutzmaske

29. Juni 2023, 12:26 Uhr

Der Landeswettbewerb Bestform-Award 2023 zeichnet die Entwicklungen von Kreativen, Wirtschafts- und Forschungsteams aus. Eine Atem-Desinfektions-Maske gehört zu den Preisträgern. Aber auch zwei Apps sind ausgezeichnet worden.

Das Magdeburger Unternehmen SecureAir GmbH hat für eine innovative Virenschutzmaske im Landeswettbewerb den "Bestform Award 2023" gewonnen. Durch eine neuartige Lichtdesinfektion soll die transparente Maske vor Coronaviren und perspektivisch auch vor weiteren Viren und Bakterien schützen. Für den Preis gibt es 10.000 Euro.

Dabei berühre die Maske kaum das Gesicht, sei wiederverwendbar und die Technik aufladbar, hieß es nach der Verleihung am Mittwoch. Die Jury hat nach eigenen Angaben die "kreativen Leistung mit verschiedenen Disziplinen und der Vernetzung im ganzheitlichen Prozess" überzeugt. Die technische Leistung wäre ohne kreative Umsetzung, ohne Design nicht möglich, hieß es.

Zweiter Platz für Inkusions-App

Den zweiten Platz vergab die Jury an die mycrocast GmbH. Sie wurde für die App "Raydio – Breaking barriers with audio" geehrt. Mit der App können sehbehinderte Menschen mit ihrem eigenen Smartphone bei Sport-Veranstaltungen teilnehmen – egal, von welchem Platz aus oder ob direkt vor Ort oder aus der Ferne.

Die Software kam erstmals bei der Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2022 zum Einsatz. Bei der EM der Männer und der Handball-EM 2024 sollen weitere Einsätze folgen. Neben dem Fußball-Verband UEFA nutzen Clubs wie Ajax Amsterdam, Real Sociedad und der AC Mailand die Software. Fans beim Hamburger SV, Werder Bremen, SC Freiburg und dem 1. FC Magdeburg werden aus der Ferne am Spielgeschehen beteiligt.

Auszeichnung ist Geld wert

Die findusapp GmbH aus Schönebeck (Elbe) erhielt den dritten Platz für ihre FindUs-App, die Tierheime und Tiersuchende vereint. Der zweite Platz ist mit 7.000, der dritte Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Mehr über innovative Firmen aus Sachsen-Anhalt

MDR (Marila Zielke, Hannes Leonard)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 28. Juni 2023 | 19:00 Uhr

33 Kommentare

Chris Casablanca vor 34 Wochen

Unterstellen sie mir keine Lügen ! Ich habe nicht das Vorkommen von Viren geleugnet, sondern nur den absoluten Nutzen von Masken angezweifelt. Und mit dieser Meinung bin ich selbst unter Wissenschaftlern nicht alleine.

Denkschnecke vor 34 Wochen

Mir fällt es auch auf, dass es dieselben Kommentatoren sind, die sich bei Klimaschutz, Infektionsschutz und Migration in stets derselben Richtung äußern. Und dann immer fordern, man solle Kritikern von Klimaschutzmaßnahmen nicht pauschal rechte Tendenzen unterstellen...

Denkschnecke vor 34 Wochen

Die vorigen Kommentare verschlagen mir als Wissenschaftler die Sprache. Da entwickeln deutsche Ingenieure mit öffentlichen Fördermitteln einen praktisch anwendbaren Gesundheitsschutz, und manche haben nichts Besseres zu tun als ohne genauere Kenntnis an Details herumzumäkeln (@Anni22), den Forschenden zu sagen, dass sie sich um wichtigere Probleme kümmern soll (@DanielSBK) oder gar quasi die Existenz von Viren zu leugnen (@Chris Casablanca). Ich habe kein bisschen Lust mehr, mir für solche Ignoranten im kommenden Jahr wieder bei der Nacht der Wissenschaft ein Wochenende um die Ohren zu schlagen.

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Brocken 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK