Kinderstation und Geburtshilfe Hunderte Menschen demonstrieren für Erhalt der Kinderklinik in Zeitz

21. März 2023, 11:14 Uhr

Hunderte Menschen haben am Montag in Zeitz gegen die geplante Schließung der Kinderklinik und Geburtenstation im SRH-Klinikum demonstriert. Die beiden Bereiche sollen zum 1. Mai geschlossen werden. Dadurch werde die Stadt künftig weniger attraktiv für junge Familien sein, kritisiert das Aktionsbündnis Zeitz.

In Zeitz haben am Montagabend erneut Hunderte Menschen auf dem Marktplatz gegen die geplante Schließung der Kinderstation im SRH Klinikum demonstriert. Die Polizei zählte nach eigenen Angaben circa 850 Teilnehmer. Der Veranstalter sprach dagegen von 1.200 Menschen. Einem MDR-Reporter zufolge waren auch viele Familien mit Kindern vor Ort. Die Stimmung sei kämpferisch gewesen. Die Menschen wüssten aber auch, dass sie die Schließung wahrscheinlich nicht mehr verhindern könnten.

Bündnis: Schließung macht Zeitz unattraktiver für Familien

Udo Lange vom Aktionsbündnis Zeitz sagte dem MDR: "Diese Region braucht Lebensmut und Zuversicht. Wo soll das herkommen, wenn es in Zukunft keinen Geburten in Zeitz mehr geben soll?" Er kritisiert, dass junge Familien in Zukunft keine Möglichkeit mehr haben würden, ihren Nachwuchs in Zeitz auf die Welt zu bringen und später anständig medizinisch versorgen zu lassen.

Die Kinderklinik in Zeitz soll Angaben der Stadt zufolge zum 1. Mai geschlossen werden. Nach MDR-Informationen wird die Entscheidung mit fehlendem Personal begründet.

MDR (Marc Weyrich, Annekathrin Queck)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 20. März 2023 | 19:00 Uhr

6 Kommentare

hilflos am 21.03.2023

Die Erfahrung zeigt, dass in diesem Land friedlicher Protest zu nichts führt, sondern als quer-, rechts- usw abgestempelt wird. In Frankreich geht vieles mit mehr Mut und bewegt zudem auch die Opposition im Parlament zu Maßnahmen, die über Zustimmung zur regietubgspolituk hinausgehen

Uborner am 21.03.2023

Ich drücke den Zeitzern die Daumen, hoffentlich können sie die Kinderklinik erhalten. Das wäre auf jeden Fall sinnvoller als Milliardengeschenke an Intel.

Germinator aus dem schoenen Erzgebirge am 21.03.2023

"Nach MDR-Informationen wird die Entscheidung mit fehlendem Personal begründet. "

Das lässt ja nun viel Raum für Spekulationen. Ist denn wirklich so das nicht ausreichend Personal zur Verfügung steht oder ist es doch eine politische Entscheidung?

🍀☝️

Mehr aus Burgenlandkreis und Saalekreis

Mehr aus Sachsen-Anhalt

alte Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr bei Festumzug 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min 21.04.2024 | 10:29 Uhr

Geburtstag für die Feuerwehr in Dessau: Dort sind am Wochenende 130 Jahre freiwillige Feuerwehr gefeiert worden. Wir waren dabei.

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE Sa 20.04.2024 19:00Uhr 02:18 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Luftbild mit Blick auf das Dorf Klitzschena. 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK