Machen Sie mit bei der "Frage der Woche zur Landtagswahl" Zwei Monate bis zur Landtagswahl: Ist der Wahlkampf schon bei Ihnen angekommen?

MDR SACHSEN-ANHALT will Sie in den Wochen bis zur Landtagswahl am 6. Juni beteiligen und Ihre Meinung erfahren. Schließlich sind es nur noch zwei Monate bis zur Wahl. Dieses Mal möchten wir wissen: Ist der Wahlkampf schon bei Ihnen angekommen?

Das Wort Wahlkampf steht auf einer Tastatur
Diese Woche möchten wir gern von Ihnen wissen: Ist der Wahlkampf schon bei Ihnen angekommen? Bildrechte: PantherMedia/Karsten Ehlers

Am 6. Juni wählt Sachsen-Anhalt einen neuen Landtag. MDR SACHSEN-ANHALT begleitet die Zeit bis dahin zusätzlich zu unserer tagesaktuellen Berichterstattung mit #LTWLSA – dem multimedialen wöchentlichen Briefing. Und hier kommen Sie ins Spiel: Wir möchten Sie beteiligen und stellen Ihnen immer mittwochs unsere "Frage der Woche zur Landtagswahl". Das tun wir gemeinsam mit MDRfragt – dem Meinungsbarometer für Mitteldeutschland.

Was bewegt das Land? Welche Ideen der Parteien haben für Sie Potenzial? Bei welchen Wahlkampfthemen ist man besonders gespalten – und an welchen Stellen womöglich einiger als manche denken? Um diese und andere Fragen soll es gehen. In dieser Woche geht es bei unserer "Frage der Woche zur Landtagswahl" um eine Frage, die ganz gewiss jede und jeder von Ihnen anhand des eigenen Gefühls beantworten kann:

Noch zwei Monate bis zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt: Die ersten Wahlplakate sind aufgehängt, trotzdem überschattet Corona vieles. Ist der Wahlkampf bei Ihnen schon angekommen?

Hintergrund unserer Frage ist natürlich die Corona-Pandemie, die in diesen Tagen vieles verändert – auch die Art und Weise, wie Parteien Wahlkampf machen (können). Informationsstände in der Fußgängerzone sind aktuell schließlich undenkbar. Also weichen viele Parteien auf Online-Formate aus – sind dabei aber oft weniger sichtbar als mit einem Stand und persönlichen Gesprächen in einer gut frequentierten Fußgängerzone. Die Redaktion möchte deshalb gern wissen: Was ist Ihr Eindruck? Hat der Wahlkampf schon begonnen? Und: Ist er schon bei Ihnen angekommen?

Der Wind weht die Abdeckung eines Wahlplakates der FDP Sachsen-Anhalt hoch. 48 min
Bildrechte: dpa | Grafik MDR

MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir Do 01.04.2021 12:43Uhr 48:10 min

Audio herunterladen [MP3 | 44,1 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 87,9 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/was-bleibt/was-bleibt-wahlkampf-corona-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

So melden Sie sich bei MDRfragt an

Wenn Sie an der Umfrage teilnehmen möchten, müssen Sie nur Teil der MDRfragt-Community werden. Die Anmeldung geht einfach und schnell unter www.mdrfragt.de. Dort finden Sie auch weitere Infos. Die jeweilige "Frage der Woche zur Landtagswahl" bekommen Sie danach immer automatisch per Mail zugeschickt. Und über das Ergebnis berichten wir jeden Freitagabend in #LTWLSA – unserem multimedialem Update zur Landtagswahl.

Ein Balkendiagramm zeigt die Ergebnisse einer Umfrage.
Bildrechte: MDRfragt/Manuel Mohr

Und das ist das Ergebnis unserer letzten Umfrage:

Die Spitzenkandidaten der sechs großen Parteien zur Landtagswahl, von links nach rechts: Eva von Angern (Die Linke), Cornelia Lüddemann (Grüne), Katja Pähle (SPD), Reiner Haseloff (CDU), Lydia Hüskens (FDP), Oliver Kirchner (AfD)
Die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der sechs großen Parteien zur Landtagswahl Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR/Luca Deutschländer

1 Kommentar

eeee vor 5 Wochen

Bei der Wahl heißt es nicht umsonst "Stimmabgabe"!

Mehr zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt