Eine Person wirft einen Stimmzettel in eine Urne.
In Schönhausen (Landkreis Stendal) und Ditfurt (Landkreis Harz) wird am Sonntag gewählt. (Symbolbild) Bildrechte: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Landkreis Stendal Maik Mund wird Bürgermeister in Schönhausen

16. April 2024, 09:23 Uhr

Am 14. April 2024 ist in Schönhausen im Landkreis Stendal ein neuer Bürgermeister gewählt worden. Der parteilose Maik Mund ging mit 54 Prozent der Stimmen als Sieger hervor.

Maik Mund wird neuer Bürgermeister von Schönhausen im Landkreis Stendal. Der parteilose Bewerber setzte sich Mitte April laut vorläufigem Ergebnis mit rund 54 Prozent der Stimmen gegen den ebenfalls parteilosen Jens Fünfarek durch, der auf knapp 46 Prozent kam. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp 60 Prozent. Mund und Fünfarek waren die beiden einzigen Kandidaten.

Mund wird Nachfolger von Bernd Bleis

Bei der Wahl ging es um die Nachfolge von Bernd Bleis, der seit Mitte Juni vergangenen Jahres die Amtsgeschäfte ehrenamtlich führt. Schönhausen hat rund 2.100 Einwohner in vier Ortsteilen, ist nach eigenen Angaben die größte Gemeinde im Landkreis Stendal und gehört zur Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land.

Mehr zum Thema

MDR (Ingvar Jensen, Marcel Knop-Schieback, Alisa Sonntag, Felix Fahnert) | Erstmals veröffentlicht am 13.04.2024

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 14. April 2024 | 09:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Elb-Havel-Winkel und Altmark

Kultur

Zwei Frauen sitzen auf einem Podium in einer Kirche mit einem schwarzen Klavierflügel im Hintergrund. Ein Mann in Anzug spricht an einem Rednerpult. Im Vordergrund sind Menschen aus dem Publikum von hinten zu sehen.
Zeitzeugin Henriette Kretz im Musikforum Katharinenkirche mit Oberbürgermeister Bastian Sieler zur Veranstaltungsreihe "Denken ohne Geländer" Bildrechte: Aud Merkel

Mehr aus Sachsen-Anhalt