Rettungssanitäter gehen zum Einsatzort in einem Mehrfamilienhaus.
In Tangermünde sind Rettungssanitäter von einem Mann mit einem Messer bedroht worden. (Symbolbild) Bildrechte: picture alliance/dpa | Christoph Reichwein

Notruf Tangermünde: Mann bedroht Rettungssanitäter mit Messer

19. Mai 2024, 16:41 Uhr

Ein 40-jähriger Mann hat in Tangermünde Rettungssanitäter mit einem Messer bedroht. Der Mann war stark alkoholisiert. Offenbar konnte nur gutes Zureden Schlimmeres verhindern.

In Tangermünde im Landkreis Stendal sind am Sonntag Rettungssanitäter von einem Mann mit einem Messer bedroht worden. Laut Polizei hatte er sich zuvor selbst mit dem Messer verletzt und dann den Notruf gewählt. Als die Rettungssanitäter eintrafen, soll der 40-Jährige sie mit dem Messer bedroht haben.

Zwei Rettungssanitäter in einer Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). 1 min
Bildrechte: picture alliance/dpa | Hannes P Albert
1 min

MDR SACHSEN-ANHALT So 19.05.2024 15:27Uhr 00:30 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/stendal/stendal/audio-rettungssanitaeter-angriff-mann-tangermuende100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Er habe sich ihnen bis auf einen Meter genähert. Nur gutes Zureden habe Schlimmeres verhindert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei dem Tangermünder habe 2,52 Promille ergeben.

Mehr zum Thema Gewalt gegen Rettungskräfte

MDR (Dagmar Borchert, Leonard Schubert)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 19. Mai 2024 | 15:00 Uhr

Mehr aus Altmark und Elb-Havel-Winkel

Uhu-Nachwuchs 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Intel Fabrik  in Chengdu city, 2012
Europas Halbleiterindustrie braucht Subventionen, um global konkurrenzfähig zu bleiben Bildrechte: picture alliance / dpa | Wang Wei Cd
Kurhaus Bernburg 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK