Verkehr Grünes Licht für MZ-Ampelmännchen in Zschopau

11. Oktober 2023, 13:22 Uhr

Die Stadt Zschopau darf künftig MZ-Männchen auf ihren Fußgängerampeln abbilden. Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr erteilte die Genehmigung für die Maskottchen des früheren Motorradwerks. Vier Ampeln sollen entsprechend umgerüstet werden. "Wenn der Gast zu uns kommt, soll er sehen: Das ist die Motorradstadt", sagte Oberbürgermeister Arne Sigmund. Die Stadt habe die Schablonen bereits in Auftrag gegeben.

Ampelmännchen Entwurf
So könnten die MZ-Männchen künftig an verschiedenen Fußgängerampeln in Zschopau leuchten. (Symbolbild) Bildrechte: MDR/Vogel Design/Stadt Zschopau/Panthermedia

Die Genehmigung ist zunächst auf eine Dauer von drei Jahren befristet. Der erste Antrag für die Umrüstung war bereits vor rund anderthalb Jahren gestellt worden. Die Stadt Zschopau trägt den Titel Motorradstadt seit Juli 2021.

Mehr zum Thema

Logo MDR 32 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR (aln/Studio Chemnitz)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz | 10. Oktober 2023 | 09:30 Uhr

1 Kommentar

Kopfschuettler vor 32 Wochen

Noch schöner wäre es natürlich, wenn es auch MZ-Weibchen und -Diverschen gäbe und die Ampel in Regenbogenfarben leuchten würde.
Dann hätte man vielleicht auch eine unbefristete Genehmigung bekommen.

Mehr aus Zschopau

Mehr aus Sachsen