Ein Absperrband der Polizei vor einer Bankfiliale
Unbekannte hatten zuletzt einen Sparkassenautomaten in Glashütte gesprengt. Nun sollen alle Automaten der Ostsächsischen Sparkasse nachts abgeschaltet werden. (Archivbild) Bildrechte: Marko Förster

Ostsächsische Sparkasse Dresden Gegen Automatensprenger: Bank macht nachts Geldautomaten dicht

08. Dezember 2023, 07:04 Uhr

Kriminelle haben Sicherheitslücken im deutschen Bankensystem ausgenutzt und in der Vergangenheit vermehrt Geldautomaten geknackt. Mit neuen Vorkehrungen soll dem nun ein Riegel vorgeschoben werden.

Geld abheben in der Nacht wird zur Herausforderung. Wie die Ostsächsische Sparkasse mitteilte, habe man aus Sicherheitsgründen entschieden, alle Geldautomaten in den Nachtstunden abzuschalten. Auch würden die Foyers zwischen 23 und 6 Uhr geschlossen. Bisher sei die Maßnahme bei etwa der Hälfte der Standorte bereits umgesetzt, die restlichen folgten in den kommenden Wochen.

Geld bei gewaltsamer Öffnung unbrauchbar

Mit der nächtlichen Schließung soll die Sprengung von Automaten durch Kriminelle verhindert werden. In der Vergangenheit hatten Kriminelle mehrmals Bankautomaten in Deutschland zur Explosion gebracht, um an die Geldkassetten zu kommen. So betraf das in diesem Jahr im April eine Sparkassenfiliale in Wilsdruff und im September eine Filiale in Glashütte. Es kam dabei zu Sachschäden.

Wie die Ostsächsische Sparkasse informierte, seien alle Geldautomaten außerdem mit einer sicheren Einfärbetechnik ausgestattet worden. Damit würde das Geld nach einer gewaltsamen Öffnung wertlos.

MDR (ama)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden | 07. Dezember 2023 | 18:30 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD, M) spricht während des Bürgerdialogs „Kanzlergespräch“ mit Audio
Beim Kanzlergespräch sind viele Themen wie Digitalisierung, Bildung oder Wirtschaftsprobleme angesprochen worden. Viele Fragen wurden zu Konflikten wie in der Ukraine und im Gaza-Streifen gestellt. Bildrechte: picture alliance/dpa | Sebastian Kahnert

Mehr aus Sachsen

Kameraden der Drohnen-Staffel der Freiwilligen Feuerwehr von Grimma-Hohnstädt 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Leonie Schulze, Schnitz- und Krippenverein Geyer e.V. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK