Streit um Feuerwehr-Gebäude Feuerwehr Erfurt-Azmannsdorf bekommt neue Halle für Einsatzfahrzeug

Nach einem jahrelangen Streit um ein Gebäude für die Feuerwehr im Erfurter Stadtteil Azmannsdorf bekommen die Kameraden nun eine Leichtbauhalle für ihr Einsatzfahrzeug. Das hat der Stadtrat von Erfurt am Mittwochabend einstimmig beschlossen.

Löschgruppenführer Sascha Bennewitz und Ortsteilbürgermeister Jens Bose
Löschgruppenführer Sascha Bennewitz und Ortsteilbürgermeister Jens Bose im bisherigen Feuerwehrhaus Azmannsdorf. Bildrechte: MDR/Antje Kirsten

Die Feuerwehr in Erfurt-Azmannsdorf bekommt eine neue Halle für ihr Einsatzfahrzeug. Sie soll neben dem örtlichen Sportlerheim gebaut werden. Hier kommen nach einem lang andauernden Streit um das Zuhause der Feuerwehr die Kameraden unter.

Medienandrang am Gerätehaus der Feuerwehr Azmannsdorf
Im bisherigen Feuerwehrhaus sollen künftig Bierbänke von Vereinen untergestellt werden. Bildrechte: MDR/Antje Kirsten

Das ursprüngliche Gerätehaus kann dann von Vereinen genutzt werden, zum Beispiel zum Unterstellen von Bierbänken. Auch diesem Antrag von Ortsteilbürgermeister Jens Bose stimmte der Stadtrat am Mittwochabend geschlossen zu.

Uns ist ein großer Stein vom Herzen gefallen. Es war ein langer Kampf, aber der war am Ende nicht umsonst. Wir hoffen, dass es jetzt so schnell wie möglich mit dem Bau losgeht.

Jens Bose, Ortsteilsbürgermeister Azmannsdorf

Orteilsbürgermeister Jens Bose
Orteilsbürgermeister Jens Bose Bildrechte: MDR/Anna Hönig

Sobald die Leichtbauhalle steht, will der Großteil der Feuerwehrleute die Arbeit wieder aufnehmen. Auch ein neues Mitglied sei dazugekommen, so Bose.

16 Kameraden haben unterschrieben, dass sie wieder zurückkommen. Und da ist sogar ein neues Mitglied dabei.

Jens Bose, Ortsteilsbürgermeister Azmannsdorf

Im Dezember vergangenen Jahres waren 16 von 18 Kameraden aus der Freiwilligen Feuerwehr Azmannsdorf ausgetreten. Grund war der schlechte Zustand des ehemaligen Gerätehauses. Ende Januar war es nach einem Gutachten der Feuerwehrunfallkasse geschlossen worden.

Blick in einen schmalen Gang, links hängen Feuerwehruniformen.
Um dieses kleine Feuerwehrgerätehaus in Azmannsdorf gab es einen großen Streit. Bildrechte: MDR/Anna Hönig

MDR (ifl)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 07. Juli 2022 | 08:30 Uhr

1 Kommentar

Freies Moria vor 6 Wochen

Ich will gar nicht wissen was für wichtige Dinge die Stadt vorrangig vor diesem Feuerwehrhaus bezahlen musste in all der Zeit...

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen