Rolf Heller
Rolf Heller lebte zuletzt in seiner Wahlheimat in Weimar und war lange für den Fußballverein Eintracht Frankfurt tätig. Bildrechte: IMAGO / Team 2

Mysteriöse Umstände Nach Tod von früherem Eintracht-Präsidenten: Staatsanwaltschaft wertet Gutachten aus

05. Februar 2024, 12:42 Uhr

Angehörige des verstorbenen Ex-Präsidenten von Eintracht Frankfurt, Rolf Heller, haben erhebliche Zweifel, dass dessen Tod auf natürliche Weise eintrat. Jetzt wertet die Staatsanwaltschaft Erfurt ein Gutachten aus. Es gebe Anzeichen auf "ein mögliches Fremdverschulden".

Aktuelle Nachrichten des Mitteldeutschen Rundfunks finden Sie jederzeit bei mdr.de und in der MDR Aktuell App.

15 Monate nach dem Tod des ehemaligen Fußballpräsidenten von Eintracht Frankfurt, Rolf Heller, liegt das erweiterte Gutachten vor. Es werde derzeit von der Staatsanwaltschaft ausgewertet, teilte Oberstaatsanwalt Hannes Grünseisen mit. Nach Zweifeln von Angehörigen an einem natürlichen Tod Hellers in Weimar hatte die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen aufgenommen.

Deutliche Anzeichen für "mögliches Fremdverschulden"

Heller war im Oktober 2022 in seiner Wahlheimat Weimar mit 79 Jahren gestorben. Nach der Obduktion seiner Leiche seien deutliche Anzeichen für "ein mögliches Fremdverschulden" erkannt worden, hieß es damals. Hellers Leichnam sollte eigentlich wenige Tage nach seinem Tod Ende Oktober eingeäschert und beigesetzt werden. Die Behörden stoppten die Vorbereitungen und setzten eine Obduktion in der Rechtsmedizin an. Die Staatsanwaltschaft beauftragte medizinische Zusatzgutachten.

Konkret gehe es um die Frage, ob Heller erstickt wurde, sagte Grünseisen. Ein erstes rechtsmedizinisches Gutachten war nicht eindeutig. Auf das zweite Gutachten hatte die Staatsanwaltschaft bis jetzt gewartet. Wann das Gutachten ausgewertet ist und die Staatsanwaltschaft die Ergebnisse und Schlussfolgerungen bekanntgeben kann, ist derzeit noch ungewiss.

MDR (kir,jml)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 05. Februar 2024 | 12:00 Uhr

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen

Thüringen Ausstellung in Erfurt 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 03.03.2024 | 21:16 Uhr

So 03.03.2024 19:45Uhr 00:18 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/video-803326.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Kundgebung am ehemaligen Grenzübergang Henneberg bei Meiningen 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 03.03.2024 | 21:15 Uhr

So 03.03.2024 19:45Uhr 00:23 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-803324.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
21. Strick- und Textil-workshop in Apolda 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 03.03.2024 | 21:12 Uhr

So 03.03.2024 19:45Uhr 00:28 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/apolda-weimarer-land/video-803320.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video