Ein Fahrzeug der Polizei fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz
Die Polizei nahm den 33-jährigen Mann kurz nach der Tat fest. Bildrechte: IMAGO / Maximilian Koch

Polizei Altenburg: Mann geht mit zwei Messern auf anderen Mann los

24. August 2023, 20:50 Uhr

Die Polizei hat in Altenburg einen mutmaßlichen Gewalttäter festgenommen. Zuvor soll es einen Streit zwischen zwei Gruppen gegeben haben. Ein 33-Jähriger soll dabei zwei Messer gezogen haben.

Ein Mann soll in Altenburg mit zwei Messern auf einen Mann losgegangen sein. Der 33-Jährige sprach am Mittwochabend unvermittelt einen 45-Jährigen an und bedrohte ihn, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Anschließend habe er dem 45-Jährigen mehrfach ins Gesicht geschlagen, so dass dieser zu Boden ging. Dort trat der Täter weiter auf ihn ein. Auch ein Begleiter des 45-Jährigen wurde von dem 33-Jährigen ins Gesicht geschlagen.

Täter soll Haftrichter vorgeführt werden

Der Täter habe dann zwei Messer gezogen und versuchte den Begleiter damit zu verletzen. Dieser konnte jedoch ausweichen. Anschließend flüchtete der Täter. Die Polizei nahm den Mann kurz nach der Tat fest.

Er soll dem Haftrichter vorgeführt werden. Das 45 Jahre alte Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht. Sein Begleiter erlitt leichte Verletzungen. Laut Polizei waren der Verdächtige und die beiden Männer jeweils in einer Gruppe unterwegs. Es handelt sich bei allen Beteiligten nach Polizeiangaben um deutsche Staatsbürger.

MDR ()

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 24. August 2023 | 20:30 Uhr

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau

Mehr aus Thüringen

Garten mit Blumen 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 20.05.2024 | 21:10 Uhr

23 Gärten in Eisenach und Umgebung - die meisten davon privat - standen am Pfingstmontag für Besucher offen. Die Aktion bietet Hobbygärtnern und Profis die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen.

Mo 20.05.2024 19:00Uhr 00:23 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/west-thueringen/wartburgkreis/video-offene-gaerten-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Feuerwehr und Polizeiauto 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Männer in Lederhosen vor einem Ausschankwagen 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 20.05.2024 | 20:48 Uhr

Die Brauerei Neunspringe hat am Pfingstmontag ihr traditionelles Brauereifest in Worbis gefeiert. Laut Veranstalter kamen die Gäste aus dem ganzen Eichsfeld. Die Brauerei gibt es seit 1867.

Mo 20.05.2024 19:00Uhr 00:19 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/nord-thueringen/eichsfeld/video-brauerei-neunspringe-brauereifest-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video