Kreis Greiz 20-Jähriger bei Abiball zusammengeschlagen und schwer verletzt

07. April 2024, 12:05 Uhr

In Mohlsdorf-Teichwolframsdorf im Landkreis Greiz ist ein 20-Jähriger in der Nacht zu Samstag zusammengeschlagen und getreten worden. Der Mann ist nach Angaben der Polizei auf einem Abiball gewesen und war von seinen Mitschülern schwer verletzt auf der Straße gefunden worden.

Ein junger Mann hebt seine geballte Faust
Ein Mann wurde bei einem Abiball zusammengeschlagen (Symbolbild). Bildrechte: picture alliance / Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung

Sie fuhren ihn ins Krankenhaus nach Greiz. Von dort musste er wegen der Schwere seiner Verletzungen nach Jena verlegt werden. Nach Polizeiangaben hat der Mann eine Hirnblutung und mehrere Knochenbrüche erlitten. Was sich zuvor genau abspielte, ist bislang unklar. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet Zeugen um Hinweise.

MDR (bee/co)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 07. April 2024 | 11:00 Uhr

Mehr aus der Region Gera - Zwickau - Plauen

Mehr aus Thüringen

Zimmerermeister beim Richtspruch 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Muskelkater 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 23.05.2024 | 20:31 Uhr

Angeboten wird dieser altersgerechte Fitnesstest vom Landessportbund und der Thüringer Sportjugend. Sechs Stationen, bei denen jeweils zwei Übungen zur Auswahl stehen, sind dabei zu absolvieren.

Do 23.05.2024 19:32Uhr 00:29 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/saale-holzland/muskelkater-sportabzeichen-kleinkinder100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video