Migration Hermsdorf: Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge soll Ende der Woche öffnen

02. Januar 2023, 21:47 Uhr

Die neue Erstaufnahmestelle in Hermsdorf im Saale-Holzland-Kreis soll Ende dieser Woche in Betrieb gehen. Laut einer Sprecherin des Landesverwaltungsamts sollen am Freitag ukrainische Flüchtlinge einziehen. Die umgebaute Halle soll Platz für 700 Menschen bieten und die überbelegte Erstaufnahmestelle in Suhl entlasten. Zunächst soll sie aber nicht mehr als 200 Personen beherbergen.

Das Thüringer Migrationsministerium hatte die Unterkunft zunächst als Notfall-Aufnahmestelle geplant. Eigentlich sollte sie schon im Dezember eröffnet werden, doch es fehlte ein passender Betreiber und Caterer für die Versorgung der Geflüchteten.

Verteilung auf Städte und Landkreise geplant

Laut Migrationsministerium sollen die Neuankömmlinge zügig aus Hermsdorf auf die Städte und Landkreise verteilt werden. Die Kommunalverbänden haben ihre Kritik am Flüchtlingsmanagement des Landes hingegen erneuert.

Die monatliche Pro-Kopf-Pauschale von 300 Euro sei viel zu niedrig angesetzt, sagte der Präsident des Gemeinde- und Städtebundss Thüringen, Michael Brychcy. Die Präsidentin des Landkreistages Martina Schweinsburg fordert die geflüchteten Ukrainerinnen schnell zu integrieren und zusätzliche Unterkünfte für Asylbewerber aus sogenannten Drittstaaten zu schaffen.

Mehr zu Geflüchteten in Thüringen

MDR (cfr)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 02. Januar 2023 | 21:00 Uhr

Mehr aus der Region Jena - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen

Frauen auf einer Lesung 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 23.02.2024 | 20:41 Uhr

Er soll an die 1.300 ungarischen Jüdinnen erinnern, die im ehemaligen Rheinmetall-Borsig Werk Zwangsarbeit leisten mussten.
Zum 80. Jahrestag ihrer Ankunft am 19. September soll der Gedenkort fertig sein.

Fr 23.02.2024 20:10Uhr 00:28 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/soemmerda/video-800954.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
eine Medaille 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 23.02.2024 | 20:39 Uhr

Bei den Frauen hat die deutsche Mannschaft vor Frankreich und der Schweiz gewonnen. Auch die deutschen Männer gewannen vor der Schweiz und Tschechien. Zehn Länder haben an dem Turnier teilgenommen.

Fr 23.02.2024 20:10Uhr 00:23 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/apolda-weimarer-land/video-800942.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video