Wirtschaft Elektrokeramik Sonneberg schließt: Verhandlungen für Sozialplan schleppend

Für die 230 Mitarbeiter des vor der Schließung stehenden Elektrokeramikwerks in Sonneberg laufen die Verhandlungen für einen Sozialplan schleppend. Wie ein Gewerkschaftssprecher MDR THÜRINGEN sagte, hat die Geschäftsführung bislang kein akzeptables Angebot gemacht.

Am Dienstag werden die Gespräche fortgesetzt. Sollte kein Ergebnis erzielt werden, könnte eine Einigungsstelle eingerichtet werden. Dieses Schlichtungsverfahren brauche aber sehr viel Zeit.

Zwei Männer gehen auf einem Industriegelände entlang.
Betriebsrat Patrick Schmidt und Bürgermeister Heiko Voigt (pl). Die Stadt will die Mitarbeiter so gut wie es geht unterstützen, hieß es im Juni. (Archiv) Bildrechte: MDR/Bettina Ehrlich

Elektrokeramikwerk: Produktion wird Ende des Jahres eingestellt

Das Elektrokeramikwerk Sonneberg stellt Stromisolatoren aus Porzellan her. Am 31. Dezember wird die Produktion eingestellt. Darüber war die Belegschaft im Juni überraschend informiert worden. Nach Angaben der Geschäftsführung sind Überkapazitäten in der gesamten europäischen Hoch- und Mittelspannungsporzellan-Branche der Grund dafür.

Nach MDR THÜRINGEN-Informationen hat das EKS in den vergangenen vier Jahren mehr als 30 Millionen Euro Verlust gemacht. Ein neuer Investor konnte bislang nicht gefunden werden.

MDR (bee/fno)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 30. August 2022 | 08:30 Uhr

18 Kommentare

GuterMensch vor 4 Wochen

@camper21, ich möchte niemanden hier herunterziehen, ich bin wahrscheinlich auch schon ein paar Jahre älter als Sie, deswegen sehe ich die Realität hier in diesen Lande . Da nützen auch keine appellierende und andere geistreichen Worte von unseren Politiker*innen ,Eliten und Medien , nein ich spüre die aktuellen Energiepreise und nicht nur die und ein Ende ist nicht in Sicht !
Komisch ist, wir haben doch eine Regierung in Th die doch so für die kleinen Leute da sein müsste ( Linke/SPD ), warum leben hier dann die unzufriedensten Menschen ? Normalerweise müsste es doch genau das Gegenteil sein ???????
Eine Arbeiterpartei ist führende Kraft in Deutschlands Regierung, wen trifft es in der aktuellen Lage am schlimmsten ???????????

camper21 vor 4 Wochen

Guter Mensch, jetzt kommen Sie doch mal wieder runter und regen Sie sich nicht so auf. Sie haben doch jetzt selber rausgefunden, dass das Super Benzin in Deutschland 20 Cent günstiger is als in den Niederlanden. Wir haben hier in Deutschland hohe Energiekosten aber nicht die Höchsten. Und Sie wollen uns doch nicht mit Bulgarien vergleichen, wo der Mindestlohn 3 € beträgt. Wenn Sie was gutes für Thüringen tun möchten, dann geben Sie sich nicht nur einen "Guten " Namen, sondern tun auch was gutes. Das was Sie schreiben ist kontraproduktiv und zieht die Menschen nur noch mehr runter. Wir haben jetzt schon die unzufriedensten Menschen hier in Thüringen.

Eulenspiegel vor 4 Wochen

Hallo Bomann
Ich denke genau das ist das Problem.
Ein Unternehmen das nicht bereit ist sich der veränderten Nachfrage anzupassen wird unter gehen. Dafür haben dann andere Unternehmen bessere Chancen.

Mehr aus der Region Suhl - Hildburghausen - Sonneberg - Ilmenau

Mehr aus Thüringen