Technische Abnahme zur 60. Rallye Wartburg Eisenach: Renn-PKW auf einem Anhänger.
Aus allen Ecken des Landes treffen die Fahrzeuge in Eisenach ein. Nicht immer auf den eigenen Reifen. Bildrechte: MDR/Ruth Breer

Motorsport 60. Rallye Wartburg in Eisenach - 140 Starter gemeldet

20. April 2024, 17:30 Uhr

Eine sechs Jahrzehnte alte Tradition lockt an diesem Wochenende Motorsportfreunde nach Eisenach. Bei der Rallye Wartburg gehen zahlreiche Fahrer mit ihren Boliden an den Start. Auf die Strecken geht es am Sonntag, doch schon am Tag zuvor gab es für Fans viel zu sehen.

Mit der technischen Abnahme hat am Samstagvormittag in Eisenach die 60. Rallye Wartburg begonnen. Nach zwei Jahren Pause findet die Traditionsveranstaltung in etwas kleinerer Form statt.

Am Sonntag soll es dann auf die Strecken gehen: Insgesamt 140 Starter sind für drei Felder angemeldet. Das reicht von den Bestzeitfahrern bis zu den sogenannten Legends, wenn Schmuckstücke vor allem aus ostdeutscher Fertigung außerhalb der Wertung unterwegs sind.

Benzin im Blut 60. Rallye Wartburg: Bilder vom Renn-Wochenende

Rallye - Eisenach
Starter Jan Bemmann gab das Handzeichen für die dritte Prüfung, den neuen Rundkurs zwischen Möhra und Waldfisch. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Rallye - Eisenach
Starter Jan Bemmann gab das Handzeichen für die dritte Prüfung, den neuen Rundkurs zwischen Möhra und Waldfisch. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Rallye - Eisenach Wartburg
Heimspiel für Beifahrerin Tina Annemüller – die Thüringerin aus Suhl-Vesser war mit Fahrer Georg Berlandy mit Startnummer 1 unterwegs. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Rallye - Eisenach Wartburg
Das Rallye-begeisterte Publikum trotzte dem kühlen und feuchten Wetter. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Rallye - Eisenach
Nach der traditionsreichen Wertungsprüfung "Hecke" zwischen Bad Salzungen und Möhra. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Zwei Personen
Für die Rallye Wartburg am Sonntag sind sie um 4:30 Uhr aufgestanden: Cindy und Uwe aus Zwickau beobachten am Rand von Möhra das Geschehen auf gleich zwei Rennstrecken. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Rallye - Eisenach
Kleiner Rückstau vor der dritten Wertungsprüfung - es ging etwas verspätet los. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Rallye - Eisenach
Die 60. Rallye Wartburg, die auch zum ADMV-Rallye-Pokal zählt, wurde als Rallye 35 ausgetragen mit drei verschiedenen Prüfungen. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Technische Abnahme zur 60. Rallye Wartburg Eisenach: Menschen am Eingang mit Begrüßung zur 60. Ralley Wartburg Eisenach
Und sie fand an historischem Ort statt: auf dem Gelände des einstigen Automobilwerks. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Technische Abnahme zur 60. Rallye Wartburg Eisenach: Renn-PKW "Lada" bei der Rennvorbereitung
Das Jubiläumsprogramm begann am Samstag mit der Abnahme und der Streckenbesichtigung zwischen 11 und 18 Uhr. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Technische Abnahme zur 60. Rallye Wartburg Eisenach: ein Mann neben einem PKW Trabant mit Ralley-Aufkleber
Aus Gotha kam Norbert Lichtenberg mit seinem Trabant - er fuhr nicht zum ersten Mal im Demofeld mit: "aus Spaß und zur Erinnerung an die Geschichte". Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Technische Abnahme zur 60. Rallye Wartburg Eisenach: Menschen an einem Renn-PKW unter einem gelben Zeltdach
Die technische Abnahme am einstigen Werkstor - da musste jedes Fahrzeug durch. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Technische Abnahme zur 60. Rallye Wartburg Eisenach: Renn-PKW auf einem Anhänger.
Manche Fahrzeuge - wie dieser Porsche - trafen erst spät auf einem Anhänger ein. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Technische Abnahme zur 60. Rallye Wartburg Eisenach: ein Mann zwischen PKW bei der Rennvorbereitung
Thomas Dögel klebte die Startnummer auf - für den Eisenacher ist die Rallye Wartburg ein Muss: Er hat einst im Automobilwerk gelernt. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Technische Abnahme zur 60. Rallye Wartburg Eisenach: ein Renn-PKW mit offener Motorhaube
Ein Leckerbissen für die Fans waren die PS-starken Boliden, die man am Samstag ganz in Ruhe anschauen konnte. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Technische Abnahme zur 60. Rallye Wartburg Eisenach: Zwei Männer blicken in einen Motorraum.
Technik und Sicherheit wurden gründlich kontrolliert. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Technische Abnahme zur 60. Rallye Wartburg Eisenach: eine Hand zeigt mit dem Mittelfinger auf eine Scheibe mit Renn-Aufklebern.
War alles ok, gab es einen Aufkleber. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Alle (21) Bilder anzeigen

Mit der Gollert und der Hecke sind zwei klassische Prüfungen südlich des Rennsteigs dabei, außerdem ein neuer Rundkurs im Moorgrund. Alle drei werden zweimal absolviert, sodass die Fahrzeuge ab dem frühen Nachmittag in Eisenach zurückerwartet werden.

Sechs Jahrzehnte Rallye-Sport

Das Jubiläumsprogramm hat aber schon am Samstag mit der Abnahme und der Streckenbesichtigung begonnen. Ein Höhepunkt wird ab 19 Uhr der Rallye-Talk im Museum Automobile Welt Eisenach, der über LED-Bildwand auf den Platz vor dem Museum übertragen wird. Mehr als sechs Jahrzehnte Rallye-Sport sollen dort mit Zeitzeugen verschiedener Generationen gewürdigt werden.

Der Veranstalter, der MC Eisenach, hat zum Jubiläum prominente Fahrer gewinnen können. Für die erste Runde, welche die Jahre bis zur Wende in Erinnerung ruft, haben sich unter anderem Egon Culmbacher, Jürgen Hellmann, Wolfgang Krügel, Rainer Seyfarth, Eberhard Uth und Uwe Geipel angesagt.

Mehr zum Motorsport in Thüringen

MDR (gh)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 20. April 2024 | 12:00 Uhr

1 Kommentar

maddin vor 4 Wochen

Wie schön, dass es wieder einmal soweit ist, laut und geruchsintensiv, aber einfach nur schön. Vor allem Ost-Technik ist zu bestaunen - Trabant, Wartburg, Škoda, Lada - aber auch AUDI, FORD, Lancia und VW treten an. Möge - das angesagte leicht winterliche Wetter - heute nicht gar zu heftig werden und allen Beteiligten Spaß und gute Laune vermitteln. Die braucht man heutzutage ja dringender denn je.

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen

Mehr aus Thüringen

Eine historische Dampflok steht auf einem Gleis. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 18.05.2024 | 20:42 Uhr

Erstmals war auf der Meuselwitzer Kohlebahn eine historischer Dampflok aus dem Jahr 1944 im Einsatz. Ein erster Fahrversuch im Dezember vorigen Jahres war wegen technischer Probleme abgebrochen worden.

Sa 18.05.2024 19:23Uhr 00:31 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/altenburg/video-dampflok-meuselwitz-kohlebahn-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Mann gibt auf einer Wiese einem Hund einen Befehl und zeigt mit dem rechten Arm geradeaus 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 18.05.2024 | 20:33 Uhr

Auf Kommandos hören, verlorene Gegenstände finden und Täter stellen: das alles müssen die Tiere bei der 33. Landesmeisterschaft im Gebrauchshunde-Sport können. Dazu hat der Hundesportverein Exdorf eingeladen.

Sa 18.05.2024 19:23Uhr 00:29 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-hundesport-landesmeisterschaft-exdorf-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Rugby Training Kinder 2 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk