Petra Köpping, sächsische Staatsministerin für Gleichstellung beim MDR Europa-Kongress in Leipzig.
Bildrechte: MDR/punctum/Stefan Hoyer

20.06.2019 | 07:57 Uhr Köpping lädt Sachsens Unternehmerinnen zum "Ladies Lunch"

Petra Köpping, sächsische Staatsministerin für Gleichstellung beim MDR Europa-Kongress in Leipzig.
Bildrechte: MDR/punctum/Stefan Hoyer

In Dresden treffen sich am Donnerstag starke Frauen aus der sächsischen Wirtschaft zum "Ladies Lunch" Gleichstellungsministerin Petra Köpping hat nach Angaben zum dritten Mal Unternehmerinnen und Gründerinnen zu dem Treffen eingeladen und wird auch an dem Podiumsgespräch teilnehmen. Die rund 150 Teilnehmerinnen werden in den Historischen Deutschen Werkstätten Dresden-Hellerau über Netzwerkarbeit als wichtigen Bestandteil für unternehmerischen Erfolg diskutieren.

Köpping hatte den einmal jährlich stattfindenden "Ladies Lunch" 2017 ins Leben gerufen. Die Veranstaltung soll unternehmerisch tätigen Frauen eine Plattform bieten, bei der sie sich vernetzen, austauschen und miteinander ins Gespräch kommen können.

Quelle: MDR/stt

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 20.06.2019 | 11:00 Uhr in den Nachrichten

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

2 Kommentare

20.06.2019 09:32 Luftikus 2

Ladies Lunch? Frauen Mittagessen klingt ja auch so was von primitiv. Hier bewirbt sich eine Politikerin um den Titel Sprachpanscher des Jahres. Na denn, Guten Hunger!

20.06.2019 09:21 quo vadis 1

Das Laden von Personen des einen Geschlecht ohne Berücksichtigung von Personen des anderen Geschlechts stellt einen Verstoß gegen den Gleichheitsgrundsatz dar!

Man sollte daher diese Ministerin aus dem Amt entfernen.

Mehr aus der Landespolitik

Mehr aus Sachsen