Kammermusik zwischen Lokomotiven: MDR-Musiksommer Sonderausgabe im Chemnitzer Eisenbahnmuseum

Einen spannenden Konzertort bot das Eisenbahnmuseum Chemnitz, in dem der MDR-Musiksommer mit seiner Sonderausgabe erstmals zu Gast war. Zwei Kammermusikensembles aus den Reihen des MDR-Sinfonieorchesters musizierten dort direkt vor einer riesigen Lokomotive. Unser Fotograf Andreas Lander hat sich mit seiner Kamera zwischen Mensch und Maschine umgesehen.

Festlich gekleidete Musikerinnen und Musiker bei der MDR-Musiksommer Sonderausgabe vor Lokomotiven im Eisenbahnmuseum Chemnitz
Diese acht Musikerinnen und Musiker aus dem MDR-Sinfonieorchester haben sich mit einem Programm zwischen französischer Barockmusik und Operettenklängen nach Chemnitz aufgemacht. Das Eisenbahnmuseum dort gehört mit seinen historischen Loks zu den außergewöhnlichen Spielstätten der MDR-Musiksommer Sonderausgabe. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Festlich gekleidete Musikerinnen und Musiker bei der MDR-Musiksommer Sonderausgabe vor Lokomotiven im Eisenbahnmuseum Chemnitz
Diese acht Musikerinnen und Musiker aus dem MDR-Sinfonieorchester haben sich mit einem Programm zwischen französischer Barockmusik und Operettenklängen nach Chemnitz aufgemacht. Das Eisenbahnmuseum dort gehört mit seinen historischen Loks zu den außergewöhnlichen Spielstätten der MDR-Musiksommer Sonderausgabe. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Musikerinnen und Musiker vor einer Lokomotive bei der MDR-Musiksommer Sonderausgabe im Eisenbahnmuseum Chemnitz
Drinnen im Museum war dann auch eine Lokomotive der Hintergrund für die beiden Ensembles, die in verschiedenen Besetzungen musizierten. Hier begleiten gerade zwei der Schlagzeuger das Damen-Quartett, bestehend aus drei Holzbläserinnen und einer Bratschistin. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Zwei Musikerinnen und ein Musiker auf der Bühne bei der MDR-Musiksommer Sonderausgabe im Eisenbahnmuseum Chemnitz
Auf dem Programm standen zunächst Werke aus der französischen Barockzeit von Rameau und Couperin, u. a. gespielt von Thomas Winkler (Tambourin), Britta Croissant (Piccoloflöte) und Liv Bartels (Viola). Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Blick in eine Halle des Eisenbahnmuseums Chemnitz, wo Musiker vor Publikum ein Konzert im Rahmen MDR-Musiksommer Sonderausgabe spielen
Alle Zuhörer gehörten zu den glücklichen Gewinnern, die ihre Tickets im Rahmen der Verlosung in den MDR-Programmen ergattern konnten. Sie sind aufgrund des Gesundheitsschutzes mit dem nötigen Abstand platziert. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Musikerinnen und Musiker bei der MDR-Musiksommer Sonderausgabe im Eisenbahnmuseum Chemnitz
Auch die Musikerinnen und Musiker halten auf der Bühne den Abstand ein. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Blick aus einem Lokomotiv-Fenster auf Bühne und Publikum bei der MDR-Musiksommer Sonderausgabe im Eisenbahnmuseum Chemnitz
Während des Konzerts hat sich unser Fotograf auf Wanderschaft begeben und diese tolle Perspektive eingefangen. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Schlagzeuger Stefan Stopora konzentriert mit Schlegeln in der Hand bei der MDR-Musiksommer Sonderausgabe im Eisenbahnmuseum Chemnitz
Einige der Stücke des Konzertabends interpretierten die Schlagzeuger in Quartettbesetzung. Hoch konzentriert sind dabei Stefan Stopora, ... Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Zwei Schlagzeuger bei der MDR-Musiksommer Sonderausgabe im Eisenbahnmuseum Chemnitz
... Winfried Nitzsche und Sven Pauli am Werk. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Musikerinnen und Musiker auf der Bühne bei der MDR-Musiksommer Sonderausgabe im Eisenbahnmuseum Chemnitz. Im Hintergrund eine Lok, im Vordergrund das Publikum.
Die Damen haben derweil Zeit, die Garderobe von schwarz ... Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Vier Musikerinnen auf der Bühne vor einer Lokomotive bei der MDR-Musiksommer Sonderausgabe im Eisenbahnmuseum Chemnitz
... auf farbenfroh zu wechseln. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Musikerinnen und Musiker bei der MDR-Musiksommer Sonderausgabe vor einer Lokomotive im Eisenbahnmuseum Chemnitz
Gemeinsam widmen sich die beiden Ensembles dann der heiteren Muse mit Chansons und Auszügen aus der Operette "Maske in blau", ... Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Drei strahlende Musiker bei der MDR-Musiksommer Sonderausgabe auf der Bühne des Eisenbahnmuseums Chemnitz
... was auf der Bühnen und im Zuschauerraum für gute Laune sorgt. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Die Musikerinnen und Musiker der MDR-Musiksommer Sonderausgabe im Eisenbahnmuseum Chemnitz stehen in einer Reihe vor dem applaudierenden Publikum.
Mit viel herzlichem Applaus bedankt sich das Publikum schließlich für das Konzert, das an diesem Abend gleich zweimal hintereinander stattgefunden hat, um möglichst vielen Zuhörerinnen und Zuhörern den Kunstgenuss zu ermöglichen. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Alle (13) Bilder anzeigen
Vorderansicht einer alten Lok im Eisanbahnmuseum Chemnitz 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Lokomotiven im Eisenbahnmuseum Chemnitz 4 min
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Im Eisenbahnmuseum am ehemaligen Güterbahnhof Chemnitz-Hilbersdorf können Besucher die Geschichte vom "Eisenbahn-Boom" erleben. Das Museum ist einer der Schauplätze der sächsischen Landesausstellung zur Industriekultur.

MDR KULTUR - Das Radio Mi 15.07.2020 06:00Uhr 03:51 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio