Betrug Polizei warnt vor Schock-Anrufen: 13 Enkeltrick-Versuche an einem Tag

18. Oktober 2022, 11:41 Uhr

Es ist eine beliebte Masche bei Betrügern: Vor allem Senioren wird erzählt, Angehörige seien in großen Schwierigkeiten – und nur die Zahlung einer großen Geldsumme könne das Blatt wenden. Allein am Montag haben Betroffene bei der Polizeidienststelle in Halle 13 Enkeltrick-Versuche angezeigt.

Der Süden Sachsen-Anhalts scheint momentan besonders interessant für sogenannte Trickbetrüger zu sein. Der zuständigen Polizeidienststelle in Halle wurden allein am Montag 13 Enkeltrick-Versuche angezeigt, teilte jetzt ein Sprecher mit. Beim Revier im Saalekreis sind demnach zehn solcher Anrufe angezeigt worden, in Halle gab es zwei Anrufe und im Burgenlandkreis einen.

In den meisten Fällen sei eine fünfstellige Summe gefordert worden, sagte ein Polizeisprecher im Gespräch mit MDR SACHSEN-ANHALT. Immerhin sei keiner der Angerufenen auf die Forderung eingegangen.

Schock-Anrufe: So laufen sie häufig ab Bei dem sogenannten Enkeltrick werden oft Senioren unter Vorspielen von Verwandtschaftsverhältnissen mit Notsituationen einer nahe stehenden Person konfrontiert, etwa einem Autounfall.

Die Angerufenen werden in der Folge aufgefordert, einen bestimmten Geldbetrag zu zahlen.

Fakt ist: Die Zahl der Betrugsversuche bei Senioren durch den sogenannten Enkeltrick ist im vergangenen Jahr in Sachsen-Anhalt stark gestiegen. Im Jahr 2021 sind 743 solcher Schockanrufe bei Menschen über 60 Jahren bekannt geworden, wie aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage des Grünen-Landtagsabgeordneten Sebastian Striegel vom Juli des Jahres hervorgeht. Im Jahr 2020 waren es mit 392 Trickanrufen deutlich weniger.

MDR (Paula Kautz, Hannes Leonard), dpa

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 18. Oktober 2022 | 15:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Halle (Saale)

Nachrichten

Geigerinnen bei einem Konzert 1 min
Händel-Festspiele in Halle Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 24.05.2024 | 13:18 Uhr

Zu Ehren des Komponisten Georg Friedrich Händel sind in diesem Jahr in Halle mehr als 70 Konzerte, Gottesdienste und Führungen geplant.

Fr 24.05.2024 12:17Uhr 00:22 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/halle/video-haendel-festspiele-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Collage aus Plakaten, aif denen steht "Deine Stimme ist gold!" und Feuerwehrmännern, die ein Brand löschen. 2 min
Bildrechte: MDR/Carina Emig
2 min 24.05.2024 | 17:15 Uhr

Großbrand in Wernigerode, lebenslange Haft und Guerilla-Aktion für Wahlen: die drei wichtigsten Themen vom 24. Mai aus Sachsen-Anhalt kurz und knapp. Präsentiert von Olga Patlan.

MDR S-ANHALT Fr 24.05.2024 17:05Uhr 01:47 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-vierundzwanzigster-mai-104.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video