Raubvogel im Anflug Kita-Kinder in Walsleben retten Babystorch das Leben

17. Juni 2023, 16:59 Uhr

Drei Kinder aus einer Kita in Walsleben bei Osterburg im Kreis Stendal können sich Lebensretter nennen. Finn, Frederick und Henry wollten einem Babystorch helfen, der aus dem Nest gefallen war. Als sie ihre Erzieherin gerufen haben, kam plötzlich auch noch ein Rotmilan angeflogen. Im letzten Moment konnten sie den kleinen Storch gemeinsam vor dem Raubvogel retten.

Drei Kinder haben einem Babystorch in Walsleben bei Osterburg im Kreis Stendal das Leben gerettet. Vor ihrem Kindergarten kam es zu einer spektakulären Rettungsaktion, berichteten Finn, Frederick, Henry und ihre Erzieherin Kristin Genz MDR SACHSEN-ANHALT. Dort befindet sich ein Mast mit einem Storchenhorst darauf. "Die Mutter hat den mit dem Schnabel so rausgeschubst. Dann hat die den unten nochmal so richtig verprügelt", erzählten die Kinder.

Was macht man da als Kita-Knirps? Man schreit nach der Erzieherin. Als Kristin Genz zu der dramatischen Szene geeilt sei, sei schon der Rotmilan im Anflug gewesen – "was die Kinder auch mit beobachtet haben", berichtete Genz. Der Raubvogel habe den Babystorch gegriffen. "Dann sind wir gleich wieder hingelaufen und dann hat er den wieder fallen lassen", erzählte Genz weiter.

Babystorch wird auf dem Storchenhof Loburg gepflegt

Glück für den kleinen Storch: Er ist nach Informationen von MDR SACHSEN-ANHALT erst im Tiergarten Stendal umsorgt worden. Mittlerweile ist er auf dem Storchenhof Loburg. Dort solle er großgezogen werden, um dann im August mit den anderen Störchen loszufliegen.

In Walsleben beobachten die Kinder weiterhin junge Störche im Horst vor ihrer Kita, denn darin sitzen noch zwei weitere Jungtiere. Die Storcheneltern konnten das dritte offenbar nicht ausreichend füttern, vermutet die Leiterin des Stendaler Tiergartens, Anne-Katrin Schulze. Nun hoffe sie, dass für die anderen beiden trotz der Hitze genug Futter zu finden ist.

MDR (Katharina Häckl, Maren Wilczek)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 17. Juni 2023 | 08:10 Uhr

1 Kommentar

mattotaupa vor 52 Wochen

"Raubvogel" gibt es in der systematik der vögel heute nicht mehr. der rotmilan gehört zur familie der habichtartigen und damit zur ordnung der greifvögel. die kinder mögen zwar den von den eigenen eltern verstossenen storch gerettet haben aber haben vielleicht den hungertod eines von den eltern nicht mehr zu fütternden jungen rotmilan auf dem gewissen. man kann nicht jedes bambi retten wollen und sich dann wundern, daß fuchs und wolf darunter leiden.

Mehr aus Altmark und Elb-Havel-Winkel

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Picknick Salzwedel 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK