Zeugenaufruf Mädchen bedroht, Junge schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen nach Raubüberfall in Bautzen

08. April 2024, 13:15 Uhr

Nach einem Raubüberfall in der Kornmarktpassage in Bautzen am frühen Samstagabend sucht die Polizei nach Zeugen. Ein 13-Jähriger und ein gleichaltriges Mädchen sind laut Polizei in einem Schnellrestaurant von einem Mann angesprochen worden. Er habe nach Geld gefragt und sich etwas zu essen kaufen lassen.

Ein Fahrzeug der Polizei mit Blaulicht bei einem Einsatz
Nach einem Raubüberfall in der Kornmarktpassage in Bautzen bittet die Polizei um Hinweise. (Symbolbild) Bildrechte: picture alliance / Daniel Bockwoldt | Daniel Bockwoldt

Später sei der Junge im Hinterhof der Passage von drei Männern abgepasst, geschlagen und getreten worden. Dabei wurde der Junge schwer verletzt. Die Männer erbeuteten einen geringen Geldbetrag, bedrohten das Mädchen und flüchteten. Die Polizei konnte später zwei der drei Tatverdächtigen ermitteln. Es handelt sich um zwei Männer im Alter von 18 und 20 Jahren.

Polizei Bautzen sucht Zeugenhinweise Wer hat den Vorfall oder die flüchtenden Täter beobachtet? Das Polizeirevier Bautzen bittet die Bevölkerung um Hinweise. Zeugen und Zeuginnen können sich unter der Rufnummer 03591 356 0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

MDR (kav)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen | 08. April 2024 | 05:30 Uhr

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen

Ein falsch parkendes Auto. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min 18.05.2024 | 20:29 Uhr

Wen Falschpaker in Leipzig stören, der kann das seit diesem Jahr über eine städtische Plattform melden. Das wird auch rege genutzt.

MDR aktuell 19:30 Uhr Sa 18.05.2024 19:30Uhr 02:02 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
SSP - UWE-FESTIVAL 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
SSP - BAUMKÜBEL 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK