Für behindertengerechten Zoo Bauarbeiten für neue Brücke in Görlitzer Tierpark haben begonnen

17. April 2024, 16:25 Uhr

Die Bauarbeiten für die sogenannte "Naturbrücke" im Görlitzer Tierpark haben begonnen. Die Brücke soll Höhenunterschiede ausgleichen und so den Rundweg durch den Park behindertengerecht machen.

Entwurf einer Brücke
So wie auf diesem Entwurf soll die Brücke aussehen. Schon im Juli könnte es so weit sein. Bildrechte: Naturschutztierpark Görlitz

Projektleiter Carsten Liebig erklärt: "Beispielsweise Rollstuhlfahrer können bisher nicht den Rundweg durch den Park nehmen. Auch für Eltern mit Kinderwagen ist es schwierig. Das fangen wir mit der Brücke auf."

Einschränkungen für Besucher

Laut Liebig sollen die Bauarbeiten bis Juli abgeschlossen sein. Bis dahin kommt es zu leichten Einschränkungen für die Besucher. Zurzeit ist der Rundweg auf der Höhe des Geiergeheges gesperrt.

An der höchsten Stelle soll die Brücke sechs Meter hoch werden. Die Besucher haben von ihr also einen guten Blick auf den Park. "Die Brücke soll sich in das bestehende Gelände einpassen", erklärt Liebig. Die Brücke aus Metall und Holz wird nicht ganz gerade verlaufen, auch weil sie an den Bäumen vorbei gebaut wird.

Bauarbeiten an einer Brücke
Beim Geiergehege wird zurzeit gebaut. Hier ist der Rundweg gesperrt. Bildrechte: MDR/Jörg WInterbauer

Knapp eine Million Euro soll der Bau kosten. Das Geld kommt überwiegend aus dem Strukturwandelfördertopf: 80 Prozent übernimmt der Bund, zehn Prozent das Land Sachsen und zehn Prozent der Tierpark selbst.

MDR (jwi)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen | 17. April 2024 | 15:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Görlitz, Weisswasser und Zittau

Mehr aus Sachsen

Ein falsch parkendes Auto. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min 18.05.2024 | 20:29 Uhr

Wen Falschpaker in Leipzig stören, der kann das seit diesem Jahr über eine städtische Plattform melden. Das wird auch rege genutzt.

MDR aktuell 19:30 Uhr Sa 18.05.2024 19:30Uhr 02:02 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video