Ansicht von oben von Rolltreppe auf mit beleuchteten Glasbausteinen ausgekleideten unterirsichen S-Bahnhof mit Mittelbahnsteig und mit einer stehenden S-Bahn in Silbergrau, Typ Talent 2, und Bewegungsunschärfe einer fahrenden S-Bahn
Ab Ende 2026 fahren S-Bahnen umsteigefrei durch den Leipziger Citytunnel bis Glauchau und Plauen im Vogtland. Bildrechte: imago/Panthermedia

Beschluss Ab 2026: Länderbahn fährt S-Bahn nach Glauchau und Plauen

18. Juli 2023, 12:23 Uhr

Ende des Jahres 2026 werden Plauen und Glauchau an das Mitteldeutsche S-Bahn-Netz angeschlossen. Wie der Verkehrsverbund Vogtland am Dienstag mitteilte, hat die Länderbahn den Zuschlag erhalten und wird künftig S-Bahnen von Halle über den Flughafen Leipzig/Halle und durch den Leipziger City-Tunnel nach Glauchau sowie Plauen fahren. Bisher müssen Reisende noch in Werdau beziehungsweise Gößnitz umsteigen. Dort besteht Anschluss die S5/S5X der Linie Zwickau - Halle. Die neuen Züge von und nach Glauchau sowie Plauen werden künftig an die Zwickauer Züge angekoppelt.

DB Regio fährt unter anderem bis Riesa und Naumburg

Die Länderbahn ist ein Tochterunternehmen der italienischen Staatsbahn und ist in Sachsen insbesondere mit der Vogtlandbahn und dem Trilex seit Jahren fester Anbieter im Personenzugverkehr. Wie der Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig weiter mitteilte, wird die Länderbahn ab Ende 2026 auch von Halle durch den Citytunnel nach Borna und Geithain fahren (Linie S3).

Neu ausgeschrieben und vergeben wurden auch die folgenden mitteldeutschen S-Bahn-Linien:

  • S4 Torgau – Leipzig Citytunnel – Wurzen – Riesa
  • S6 Leipzig-Stötteritz – Citytunnel – Markranstädt – Naumburg
  • S10 Leipzig Hauptbahnhof (oben) – Schkeuditz

Diese Verbindungen werden von der DB Regio (Deutsche Bahn) gefahren. Riesa ist dabei ab Ende 2026 neu im Fahrplan der S-Bahn. Bisher enden die Züge in Wurzen sowie im Berufsverkehr vereinzelt in Oschatz. Auch die Strecke über Markranstädt nach Naumburg ist neu im S-Bahn-Netz Mitteldeutschland.

MDR (lam)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig | 18. Juli 2023 | 05:30 Uhr

Mehr aus dem Vogtland und Greiz

Zwei Besucher in einer Holzkunst-Ausstellung. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 28.02.2024 | 12:58 Uhr

In der Kirche im Oberen Schloss in Greiz werden Arbeiten der Bildhauerin Elly-Viola Nahmmacher gezeigt. Sie lebte und arbeitete in Greiz, verwendete unter anderem Sturmholz aus dem Schlosspark.

Mi 28.02.2024 12:46Uhr 00:34 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/greiz/video-holzkunst-ausstellung-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Polizeifahrzeug steht vor einem Supermarkt. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 25.02.2024 | 13:29 Uhr

In Bad Köstritz sind Unbekannte nachts in einen Supermarkt eingebrochen. Vermutlich über das Dach gelangten sie in das Gebäude und stahlen 30.000 Euro aus einem Tresor.

So 25.02.2024 13:19Uhr 00:40 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/greiz/video-supermarkt-einbruch-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr aus Sachsen