Neue Halter gesucht Collies aus Lichtenstein erfolgreich vermittelt

27. Mai 2024, 06:00 Uhr

Ein dunkler Collie schaut traurig in die Kamera
Der zehn Jahre alte Gasparow ist ein schottischer Langhaarcollie - derzeit jedoch mit Kurzhaarfrisur. Bildrechte: MDR/Stephan Hönigschmid

Weil ihre Freundin im Sterben liegt, hat eine Hundeliebhaberin aus Lichtenstein eine neue Familie für die beiden Collies der kranken Freundin gesucht. Nun steht fest: Die Tiere ziehen nach Bayern um - gemeinsam.

Ein heller Collie schaut traurig in die Kamera
Die Hündin Easy ist neun Jahre alt. Bildrechte: MDR/Stephan Hönigschmid

Am Sonntagabend erreichte MDR SACHSEN folgende Nachricht von Janina Schikade: "Wir haben ein neues schönes Zuhause gefunden für die zwei Collies. Sie werden bei einem jungen Pärchen in Bayern leben. In einem Haus mit großen Grundstück." Die Inhaberin eines Hunde-Salons bedankt sich bei allen Menschen, die sich um eine Vermittlung bemüht haben. Nach dem Hilferuf bei MDR SACHSEN waren zahlreiche Angebote bei Janina Schikade eingegangen. Wichtigste Bedingung: Die Hunde sollen zusammenbleiben und nicht getrennt werden.

Eine Frau mit blonden Haaren sitz kniet auf dem Boden zwischen zwei Hunden 1 min
Bildrechte: MDR/Stephan Hönigschmid
1 min

Weil ihre krebskranke Freundin bald sterben wird, sucht eine Lichtensteinerin neue Besitzer für die Hunde der Frau. Ganz einfach ist das nicht, denn die Tiere gibt es nur im Doppelpack.

Mi 22.05.2024 17:42Uhr 01:25 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/chemnitz/zwickau/video-hunde-zuhause-besitzerin-krankheit-collie-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

MDR (dkö)

Mehr aus Zwickau, Altenburg und Greiz

Mehr aus Sachsen

Schlosstriathlon 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK