Brauchtum Stollenfest in Dresden lockt Tausende Menschen an

09. Dezember 2023, 15:09 Uhr

Mehrere Tausend Menschen haben in Dresden das traditionelle Stollenfest gefeiert. Wie der Schutzverband Dresdner Stollen e. V. mitteilte, wurde dabei der zwei Tonnen schwere Feststollen beim traditionellen Umzug durch die Altstadt bis vor den Kulturpalast gefahren. Das Gebäck war zuvor aus etwa 3.000 Ziegeln zu je 500 Gramm zusammengesetzt worden. An der Aktion waren mehrere Bäcker beteiligt.

Eine junge Frau im Kleid und zwei Männer mit Bäckermützen stehen auf einer Bühne. Einer der Männer trägt ein Stück Stollen auf einem Tablett. Im Hintergrund sind zahlreiche Menschen zu sehen.
Vor dem Eingang des Dresdner Striezelmarktes ist am Sonnabend der Riesenstollen angeschnitten worden. Bildrechte: xcitepress/Finn Becker

Auf dem Stollenfest vor dem Dresdner Striezelmarkt ist der XXL-Striezel in 500-Gramm-Stücken zu je zehn Euro verkauft worden. Der Großteil des Erlöses kommt in diesem Jahr den Albert-Schweitzer-Kinderdörfern in Sachsen zugute.

Stollen mit langer Tradition

Die Geschichte des Riesenstollens geht auf ein historisches Ereignis zurück. Im Jahr 1730 lud Kurfürst Friedrich August I. Adelige und Militärs aus ganz Europa zu einer Heeresschau nach Sachsen ein. Beim sogenannten Zeithainer Lustlager demonstrierte der Fürst nicht nur seine militärische Macht. Die Stärke Sachsens sollte auch in einem etwa 1.800 Kilogramm schweren Christstollen zum Ausdruck gebracht werden.

Die Idee des XXL-Stollens ist 1994 vom Schutzverband Dresdner Stollen e. V. aufgegriffen worden. Beim ersten Dresdner Stollenfest wurde ebenfalls ein 1.800-Kilogramm-Stollen präsentiert. Das Dresdner Stollenfest wird traditionell am Sonnabend vor dem zweiten Advent gefeiert.

Mehrere Bäcker schneiden mit Messern einen unter einem Holzgestell liegenden Riesenstollen an.
Beim Zerteilen des Stollens sind Geschick und Zusammenarbeit erforderlich. Bildrechte: xcitepress/Finn Becker

MDR (mst)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR SACHSENSPIEGEL | 09. Dezember 2023 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen

Nachrichten

Kindern beim Skilaufen lernen 1 min
In Dresden können Schülerinnen und Schüler Skilaufen lernen Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 04.03.2024 | 19:27 Uhr

Diese Woche können Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 3 wieder in Dresden Skilaufen lernen, unter Anleitung von Olympia-Medaillen-Gewinner Tobias Angerer.

Mo 04.03.2024 18:50Uhr 00:27 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/video-schulsport-ski100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video