Verkehr Großbaustelle Schillerstraße in Erfurt: Kaffeetrichter gesperrt

Noch bis zum 29. August wird an der Erfurter Schillerstraße gebaut. Drei Straßenbahn-Linien werden umgeleitet. Auch die Kreuzung Kaffeetrichter ist stadteinwärts gesperrt.

In Erfurt geht es auf der Großbaustelle in der Schillerstraße
Die Evag erneuert in der Schillerstraße Gleise und Weichen der Straßenbahn. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Erfurt hat seit dem Start der Sommerferien eine neue Großbaustelle. Die Schillerstraße ist für den Straßenbahnverkehr sowie abschnittsweise für den Auto- und Fahrradverkehr Richtung Steiger gesperrt. Der Verkehrsbetrieb Evag erneuert dort bis zum 29. August die Gleise und Weichen der Straßenbahn.

Baustelle Schillerstraße: Kaffeetrichter gesperrt

Seit Montag, 15. August, werden die Weichen am Kaffeetrichter ausgetauscht. Dazu wird der Kreuzungsbereich in stadteinwärtiger Richtung gesperrt. Der Schienenersatzverkehr (SEV) der Linie 6 verläuft in Richtung Hauptbahnhof über Lessingstraße und Herderstraße. Aufgrund dieser Umleitung fährt der Ersatzverkehr ab Steigerstraße drei Minuten früher ab. Dies gilt auch für die Haltestelle Milchinselstraße und Puschkinstraße (stadteinwärts). Die nachfolgenden Haltestellen werden nach SEV-Fahrplan angefahren.

Straßensperrungen und Umleitungen

- - - gesperrter Fahrstreifen

––– befahrbarer Fahrstreifen

Haltestelle wird ausgebaut

Die Baustelle Schillerstraße reicht von der Ecke Löberwallgraben am Stadtpark bis zur Kreuzung Kaffeetrichter an der Arnstädter Straße. Die Haltestelle Kaffeetrichter wird in beiden Richtungen barrierefrei ausgebaut und um einige Meter verlängert. Wegen der Bauarbeiten fahren die Straßenbahnlinien 1, 5 und 6 anders als gewohnt.

Auch am Schmidtstedter Knoten in Richtung Steigerstraße wird der Verkehr umgeleitet. Anwohner kommen bis zur Kreuzung Löberwallgraben. Von dort an bis zum Kaffeetrichter ist die Fahrbahn der Schillerstraße Richtung Steiger ganz gesperrt - auch für Fahrräder. Der Gegenverkehr ist nicht betroffen.

Eine Straßenbahn fährt in eine Haltestelle ein.
Eine Straßenbahn fährt von Westen her in die Haltestelle Kaffeetrichter in Erfurt ein. Bildrechte: MDR

Hinweise für Anwohner

  • Gearbeitet wird voraussichtlich zwischen 7 und 20 Uhr.
  • In einigen Nachtstunden werden Schienen verschweißt. Die Evag verspricht, diese Arbeiten auf das notwendige Maß zu beschränken.
  • Anwohner müssen mit Baulärm rechnen.

MDR (mab)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 12. Juli 2022 | 11:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Baumpflanzaktion in Erfurt-Töttelstädt 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 07.10.2022 | 20:55 Uhr

Bis Sonntag soll hier ein kleiner Wald entstehen - 1.200 Bäume und Sträucher werden gepflanzt, darunter Eichen, Linden, Ahorn und Haselnuss.

Fr 07.10.2022 20:22Uhr 00:24 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/video-662208.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video