Mavi Gök Von Erfurt nach Antalya: Neue Airline hebt in Thüringen ab

31. März 2024, 15:20 Uhr

Aktuelle Nachrichten des Mitteldeutschen Rundfunks finden Sie jederzeit bei mdr.de und in der MDR Aktuell-App.

Die türkische Fluggesellschaft Mavi Gök Airlines hat am Ostersonntag ihren Betrieb in Erfurt aufgenommen. Wie der Flughafen mitteilte, verbindet die Airline Erfurt mit Antalya. Die türkische Riviera sei das beliebteste Reiseziel der Thüringer, hieß es. Nach Sommerflugplan geht es ab sofort bis zu dreimal pro Woche nach Antalya - immer montags, mittwochs und sonntags. Die erste Boeing startete am Sonntag vollbesetzt.

Vier Airlines bieten Flüge ab Erfurt in die Türkei

Der Sprecher der Flughafengesellschaft sagte, die Vielfalt an Airlines und Flugtagen in Erfurt habe sich durch den Betrieb von Mavi Gök nun erhöht. Insgesamt fliegen vier Fluggesellschaften in diesem Sommer von Thüringen in die Türkei.

Eine Boeing 737-8K5 vom Betreiber Mavi Gök Airlines
Mavi Gök Airlines fliegt ab sofort auch ab Thüringen. Bildrechte: IMAGO / Kevin Hackert

Der Flughafen Erfurt-Weimar ist zum Beginn der Osterferien in die Sommersaison gestartet. Erstmals wird diese Jahr Mallorca als Flugziel angeboten.

MDR (ls)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 25. März 2024 | 14:50 Uhr

2 Kommentare

Christian75 vor 12 Wochen

Es fliegen 4 Fluggesellschaften in die Türkei. Von den restlichen Zielen stand nichts im Artikel. Mit gefährlichen Halbwissen zu argumentieren ist immer schwierig.

camper21 vor 12 Wochen

Ganze 4 Fluggesellschaften fliegen in der Woche den internationalen Flughafen an. Sprechen wir zu Ostern lieber nicht über dei Rentabilität dieses Flughafens. Das ist einfach nur noch traurig.

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen