Unwetter-Schäden Freibad Bad Berka nach Überflutung teilweise wieder geöffnet

29. Mai 2024, 14:46 Uhr

Nach der Überflutung am Samstag ist das Freibad Bad Berka (Weimarer Land) zum Teil wieder geöffnet. Wie die Stadt mitteilte, kann wieder geschwommen werden. Die Reparatur der Sanitäranlagen stehe aber noch aus. Auch die Liegewiese, das Planschbecken, der Volleyballplatz und die Fitnessgeräte könnten nach wie vor nicht genutzt werden.

Eine Liegewiese des Freibads in Bad Berka ist komplett überflutet.
Eine Liegewiese des Freibads in Bad Berka wurde komplett überflutet. Bildrechte: Johannes Krey

Unwetter lässt Bäche überlaufen

Starkregen hatte Samstagabend den Klingelbach über die Ufer treten lassen. Auch ein Sammler für Wasser im benachbarten Saalborn war übergelaufen und hatte Teile des Freibades überflutet. Betroffen waren unter anderem der Kassenbereich, Toiletten und Teile der Umkleide. Das Wasser stand zwischen zehn und 30 Zentimeter hoch.

MDR (cma/cfr)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 29. Mai 2024 | 15:30 Uhr

1 Kommentar

JaneRoe vor 2 Wochen

Ausgerechnet das Freibad, welches regelmäßig Strafzettel an seine Gäste von außerhalb verteilt säuft ab. Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen