Theater Nordhausen
Wegen eines geplatzten Deals droht dem Nordhäuser Theater nun eine knappe Million Schadensersatz-Zahlung. Bildrechte: IMAGO / agefotostock

Prozess in Berlin Theater Nordhausen soll 800.000 Euro Schadensersatz zahlen

29. Februar 2024, 16:31 Uhr

Das Nordhäuser Theater wird von einer Produktionsfirma auf 800.000 Euro Schadensersatz verklagt. Als Grund nennt ein Anwalt einer Musical-Firma, dass das Theater einen exklusiven Deal mit der Firma ohne Begründung platzen ließ.

Die "myWay Entertainment GmbH" hat das Theater Nordhausen auf Schadensersatz in Höhe von 800.000 Euro verklagt. Wie der Rechtsanwalt der Produktionsfirma gegenüber MDR THÜRINGEN sagte, klagt diese wegen des Ausfalls des Musicals "Get on Board".

Anwalt: Exklusive Aufführung in Nordhausen geplatzt

Das Musical sollte ab 2021/2022 in Nordhausen exklusiv aufgeführt werden. Dazu sei es jedoch nicht gekommen, da das Theater laut Anwalt der Produktionsfirma den Vertrag ohne Begründung gelöst habe. Dadurch sei ein Rechtsstreit entstanden und das Musical habe in der Zwischenzeit nicht an anderen Orten aufgeführt werden können. Mehrfache Kontaktversuche des Rechtsanwalts mit der Stadt Nordhausen als Gesellschafter seien unbeantwortet geblieben. Deshalb sei die Klage notwendig.

Prozess an Berliner Landgericht angesetzt

Wie das Landgericht Berlin II MDR THÜRINGEN mitteilte, wird der Prozess am 19. Juli in Berlin stattfinden. Die Stadt Nordhausen als Gesellschafter des Theaters wollte sich nicht dazu äußern. Das Theater Nordhausen hat auf eine MDR THÜRINGEN-Anfrage noch nicht reagiert. Die Firma "myWay Entertainment GmbH" ist unter anderem für das bundesweit gezeigte Weihnachtsmusical "Vom Geist der Weihnacht" bekannt.

Kultur

Szenen aus der Oper "missing in cantu", Musiktheater von Johannes Maria Staudt und Thomas Köck. Uraufführung. 7 min
Bildrechte: Candy Welz
7 min

Die ersten Thüringer Theater sind bereits in die Spielzeit gestartet und die Spielpläne sind vollgepackt mit Bekanntem und Beliebtem, auch etliche Raritäten finden sich darunter. Bettina Volksdorf mit einem Überblick.

MDR KLASSIK Mo 11.09.2023 09:10Uhr 06:40 min

https://www.mdr.de/mdr-klassik-radio/klassikthemen/spielzeiteroeffnung-thueringen-vorausblick-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

MDR (aku,ost)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten Nord-Thüringen | 29. Februar 2024 | 16:00 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Sangerhausen - Wernigerode

Mehr aus Thüringen

Auf über 400 Hektar haben sich seit 2003 mehr als 20 Firmen angesiedelt, im gesamten Gebiet sind über 9000 Arbeitsplätze entstanden. mit Video
Auf über 400 Hektar haben sich seit 2003 mehr als 20 Firmen angesiedelt, im gesamten Gebiet sind über 9000 Arbeitsplätze entstanden. Bildrechte: MDR/Christian Görmer
Bauarbeiter montieren Brunnensäule 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 19.04.2024 | 20:37 Uhr

Die Stadt will damit den Theaterplatz aufwerten und etwas für den Hitzeschutz tun. Der Brunnen aus Kalkstein kostete 44.500 Euro. Ab Ende nächster Woche soll er angeschlossen und trinkbereit sein.

Fr 19.04.2024 19:45Uhr 00:22 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/arnstadt-ilmkreis/video-817050.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Grundschüler und Lehrer bei der Grundsteinlegung für die Aktivschule 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 19.04.2024 | 20:35 Uhr

Die Aktiv-Schule erweitert mit dem geplanten Gebäude auch ihr Konzept. Bisher war es eine reine Grundschule und soll nun zur Gemeinschaftsschule erweitert werden.

Fr 19.04.2024 19:37Uhr 00:28 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/west-thueringen/gotha/video-817042.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Sporthilfe 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK