Nächtlicher Einsatz Schlägerei in Altenburg: Männer verletzen zwei Polizisten

20. Mai 2024, 09:25 Uhr

In Altenburg haben sich in der Nacht zu Sonntag mehrere Männer gegenseitig attackiert. Laut Angaben der Polizei schlugen sie in der Zwickauer Straße aufeinander ein und versprühten Pfefferspray. Ein Mann wurde am Kopf verletzt.

Polizeiauto mit Blaulicht
Wegen einer Schlägerei rückte die Polizei in Altenburg aus. (Symbolbild) Bildrechte: picture alliance / Daniel Bockwoldt

Nachdem Sanitäter den Verletzten behandelten hatten, gingen die Männer erneut aufeinander los. Schließlich schritt die Polizei ein, erteilte Platzverweise und versuchte, die Kontrahenten zu trennen.

Daraufhin griffen die Schläger die Polizisten an - unter anderem mit einer Glasflasche. Die Beamten fesselten zwei der Täter und nahmen von insgesamt vier Beteiligten die Personalien auf.

Zwei Polizisten wurden bei dem Einsatz leicht verletzt und im Klinikum ambulant versorgt. Die Schläger müssen sich nun wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte verantworten.

Mehr Blaulicht-Meldungen aus Thüringen

MDR (kah/mm)

Dieses Thema im Programm: Nachrichten | 19. Mai 2024 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau

Mehr aus Thüringen