Ein Junge im Schlafanzug drückt mit einem Kuscheltier in der Hand die Klinke einer Wohnungstür.
Nachdem gravierende Mängel festgestellt wurden, schließt ein Kinderheim in Bad Blankenburg. (Symbolfoto) Bildrechte: dpa

Kreis Saalfeld- Rudolstadt Gravierende Mängel: Kinderheim in Bad Blankenburg schließt

10. März 2023, 06:11 Uhr

Das Kinderheim Pädagogium in Bad Blankenburg (Kreis Saalfeld- Rudolstadt) stellt nach einer Kontrolle der Heimaufsicht seinen Betrieb ein. Die geforderten Auflagen, um die festgestellten gravierenden Mängel abzustellen, wurden laut Thüringer Bildungsministerium nicht erfüllt.

Bis Ende März werde der Träger das Kinderheim schließen, sagte ein Ministeriumssprecher. Der Träger ziehe sich aus Thüringen zurück. Dieser, das Heuser-Sozialwerk, hatte auf eine Anfrage von MDR THÜRINGEN nicht geantwortet. Die betroffenen Kinder müssen von den Jugendämtern auf andere Einrichtungen verteilt werden.

Staatsanwaltschaft ermittelt nach mutmaßlicher Vergewaltigung

Im Februar wurde bekannt, dass Polizei und Staatsanwaltschaft nach einer mutmaßlichen Vergewaltigung in dem Heim ermitteln. Laut Staatsanwaltschaft soll sich ein 16-Jähriger an einem Elfjährigen vergangen haben. Beide lebten in der Kinder- und Jugendeinrichtung im Städtedreieck. Der 16-Jährige sitzt in Untersuchungshaft. Gegen ihn wird wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern ermittelt.

MDR (UK/rom)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 09. März 2023 | 18:00 Uhr

Mehr aus der Region Saalfeld - Pößneck - Schleiz - Eisenberg

Mehr aus Thüringen