Brotterode Haus komplett in Flammen: Schwierige Löscharbeiten bis tief in die Nacht

Der Brand eines Einfamilienhauses in Brotterode (Landkreis Schmalkalden-Meiningen) hat die Kameraden der Feuerwehr bis spät in die Montagnacht beschäftigt. Wie eine Sprecherin der Polizei mitteilte, waren die Löscharbeiten sehr schwierig. Seit Dienstagmorgen würde die Kriminalpolizei vor Ort zur Brandursache ermitteln.

Ein Feuerwehrmann steht in dichtem Rauch neben einer Hauswand.
Den ganzen Nachmittag bis spät in die Nacht musste die Feuerwehr den Brand des Hauses löschen. Bildrechte: MDR/Steffen Ittig

Schaden auf mindestens 150.000 Euro geschätzt

Die Feuerwehr musste Teile des Gebäudes in der Nacht kontrolliert abbrennen lassen, hieß es. Den Angaben zufolge hat auch das Technische Hilfswerk den Einsatz unterstützt und Gebäudeteile abgetragen.

Das Feuer war am Montagmittag ausgebrochen. Das Haus in der Schützenhofstraße stand komplett in Flammen. Ein 67 Jahre alter Bewohner musste ins Krankenhaus, weil er Rauch eingeatmet hatte. Der Schaden wird auf mindestens 150.000 Euro geschätzt.

Von einer Drehleiter aus versuchen Feuerwehrmänner das brennende Dach eines Hauses zu löschen.
Der Schaden an dem Haus wird auf 150.000 Euro geschätzt. Bildrechte: MDR/Steffen Ittig

MDR (jml)

Polizisten stehen während einer Verkehrskontrolle an einer Straße. 2 min
Bildrechte: dpa
2 min

+++ Streit zwischen zwei 13-Jährigen eskaliert +++ Mann flieht vor Polizeikontrolle +++ Diebe werden in Geschäft frischer Tat ertappt +++

MDR THÜRINGEN - Das Radio Di 24.01.2023 08:40Uhr 02:09 min

https://www.mdr.de/mdr-thueringen/podcast/polizei/audio-streit-polizeikontrolle-diebe-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 24. Januar 2023 | 07:30 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen

Menschen sitzen an langen Tischen 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 30.01.2023 | 21:12 Uhr

Rund 150 indische Familien aus ganz Deutschland sind am Montag in den lm-Kreis eingeladen worden. Der CDU-Beauftragte für die indische Community, Gurdeep Singh Randhawa, will ihnen mehr Gehör in der Politik verschaffen.

Mo 30.01.2023 19:37Uhr 00:26 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/ilmenau-ilmkreis/video-cdu-fandhawa-indisch-community-treffen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Kreisverkehr 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 30.01.2023 | 21:01 Uhr

Etwa ein Jahr wurde der 300 Meter lange Abschnitt der B281 für rund 3,6 Millionen Euro grundlegend saniert. Dabei ist etwa ein neuer Kreisverkehr gebaut und die Fahrbahn erneuert worden.

Mo 30.01.2023 19:41Uhr 00:25 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/saalfeld-rudolstadt/video-sanierung-bundesstrasse-bauaurbeiten-fertig-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Menschen in einem Museum 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK