Unfall Mit zwei Baggern beladener Lkw im Kreis Schmalkalden-Meiningen umgekippt

10. Juni 2024, 15:10 Uhr

Im Landkreis Schmalkalden-Meiningen in Südthüringen ist bei einem Lkw-Unfall ein Schaden von 100.000 Euro entstanden. Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, kam das mit zwei Baggern beladene Fahrzeug am Freitagnachmittag auf der Strecke zwischen Nordheim und Berkach von der Straße ab.

Kran zur Bergung eingesetzt

Der Lkw kippte demnach auf die Seite und blieb im Straßengraben liegen. Die beiden Bagger landeten ebenfalls auf dem Boden. Feuerwehrleute mussten sich um ausgelaufene Flüssigkeiten kümmern. Zur Bergung wurde ein Kran eingesetzt.

Fahrzeuge auf einer Autobahn 2 min
Bildrechte: picture alliance/dpa | Frank Rumpenhorst

MDR (med/dst)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 10. Juni 2024 | 13:30 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen