Schmalkalden-Meiningen Zwei Tunnel auf der Autobahn 71 nachts gesperrt

12. Juni 2024, 11:21 Uhr

Auf der A71 in Südthüringen sind die Tunnel Rennsteig und Alte Burg in Fahrtrichtung Schweinfurt ab Mittwoch zwei Nächte lang gesperrt. Die Autobahn kann deshalb im Kreis Schmalkalden-Meiningen zwischen der Anschlussstelle Oberhof und der Anschlussstelle Gräfenroda nicht befahren werden. Autofahrer werden umgeleitet.

Das Portal des Tunnels Rennsteig bei Oberhof.
Der Rennsteig-Tunnel ist einer der beiden Autobahn-Tunnel, die wegen einer Wartung gesperrt werden. Bildrechte: picture alliance / dpa | Martin Schutt

Die Sperrung beginnt am Mittwochabend um 19 Uhr und dauert bis Donnerstagmorgen sechs Uhr. Die gleichen Sperrzeiten gelten auch in der Nacht zu Freitag. Die Tunnel werden gewartet.

Tunnel-Sperrung zuvor in Gegenrichtung

In den Nächten zu Dienstag und Mittwoch waren die beiden Tunnel bereits in der Gegenrichtung wegen der Wartungsarbeiten gesperrt worden.

Logo 1 min
Bildrechte: MDR THÜRINGEN
1 min

Die MDR THÜRINGEN-Nachrichten aus SÜD-THÜRINGEN.

MDR THÜRINGEN - Das Radio 01:21 min

https://www.mdr.de/mdr-thueringen/audio/nachrichten/sued/audio-2662384.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

MDR (med/cfr)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 10. Juni 2024 | 17:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen