Lebensmittel Hilfstransport: Spenden aus Gotha auf dem Weg in die Ukraine

Am Mittwoch ist aus Gotha ein weiterer Hilfstransport in die Ukraine gestartet. Organisiert wurde die inzwischen dritte Lieferung vom Verein "Ukrainefreunde Gotha". Der Transport soll direkt in die zentralukrainische Region Tscherkasy gehen. Seine Ankunft wird spätestens am Samstag erwartet.

Mehl aus dem Eichsfeld für die Ukraine

Wie der Verein mitteilte, waren im Vorfeld zahlreiche Sachspenden eingegangen. Geliefert werden vor allem medizinisches Material und etwa fünf Tonnen Lebensmittel, darunter auch eine Tonne Mehl von zwei Mühlen aus dem Eichsfeld. Auch Bekleidung, Windeln und große Kochtöpfe für Küchen in Sammelunterkünften wurden für den Transport verladen.

MDR (mab/anh)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 27. Juli 2022 | 11:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Ein Saugroboter auf dem Gelände rund um die Schlossruine Neideck in Arnstadt im Einsatz. Das Arbeitsgerät soll herabgefallene Steine beseitigen. mit Video
Am Neideckturm in Arnstadt ist ein Saugroboter im Einsatz. Er soll herabgefallene Steine beseitigen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK/Lisa Wudy

Mehr aus Thüringen