Senkung der Bahngleise nahe Oberrohn (Ortsteil von Tiefenort)
Weil sich die Gleise bei Oberrohn gesenkt hatten, wurde die Strecke über Tage gesperrt. Bildrechte: MDR/mamoni

Zugverkehr Nach Alarm wegen Erdfalls: Bahnstrecke bei Oberrohn bald wieder frei

02. März 2024, 13:55 Uhr

In der letzten Februarwoche hatte ein Warnsystem Alarm geschlagen, weil sich Zuggleise bei Oberrohn gesenkt hatten. Nun wurden sie vorübergehend repariert und sollen voraussichtlich am Sonntag wieder freigegeben werden.

Die gesperrte Bahnlinie bei Oberrohn im Wartburgkreis wird voraussichtlich am Sonntag wieder freigegeben. Die Deutsche Bahn bestätigte MDR THÜRINGEN, die Stopfarbeiten am Bahndamm würden am Sonntag beendet. Dabei werden die Absenkungen durch Schotter ausgeglichen. Die Südthüringenbahn geht davon aus, dass nur noch bis Samstagabend der Schienenersatzverkehr zwischen Marksuhl und Bad Salzungen benötigt wird.

Am vergangenen Sonntag hatte ein Mess-System der Bahn in dem Erdfallgebiet bei Oberrohn Alarm ausgelöst, weil sich die Gleise gesenkt hatten. In drei Wochen beginnt auf dem Abschnitt eine größere Instandsetzung des Damms, die nach Angaben der Bahn bis Ende April dauern wird.

Bei Oberrohn wäscht eindringendes Oberflächenwasser ein unterirdisches Salzvorkommen aus. Laut DB senkt sich dort der Boden um bis zu einen halben Meter pro Jahr.

Mehr zu Zug- und Nahverkehr

MDR (rub/ost)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 02. März 2024 | 08:30 Uhr

1 Kommentar

Dermbacher vor 7 Wochen

Die Überschrift zeigt, dass man bei MDR THÜRINGEN online offenbar in die Zukunft sehen kann!

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen

Technische Abnahme zur 60. Rallye Wartburg Eisenach: Renn-PKW auf einem Anhänger. mit Video
Mit der technischen Abnahme beginnt am Samstagvormittag in Eisenach die 60. Rallye Wartburg. Nach zwei Jahren Pause findet die Traditionsveranstaltung in etwas kleinerer Form statt. Bildrechte: MDR/Ruth Breer

Mehr aus Thüringen

Siegesfreude einer Teilnehmerin am Pleßberglauf 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 21.04.2024 | 20:09 Uhr

Marcel Krieghoff aus Bad Langensalza kam nach 29 Minuten und 56 Sekunden als erster ins Ziel. Schnellste Frau mit etwas über 37 Minuten wurde Kristina Fünfstück aus Oberweißbach. Die Strecke war von 7,3 Kilometer lang.

So 21.04.2024 19:30Uhr 00:31 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-817472.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
"Frauen malen Männer" war das Motto einer Kunstaktion in Meiningen 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 21.04.2024 | 20:06 Uhr

Unter dem Motto "Frauen malen Männer" haben kunstinteressierte Frauen männliche Aktmodelle abgebildet. Die fertigen Bilder werden zugunsten des Vereins "Frauen helfen Frauen“ am 12. Mai versteigert.

So 21.04.2024 19:25Uhr 00:24 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-817450.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Der 90. Geburtstag der Götzhöhle bei Meiningen wurde gefeiert 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 21.04.2024 | 20:05 Uhr

Europas größte begehbare Kluft- und Spaltenhöhle wurde am 21. April 1934 für den Besucherverkehr geöffnet. Um die dort lebenden Fledermäuse zu schützen, öffnet sie nur sieben Monate im Jahr.

So 21.04.2024 19:23Uhr 00:30 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-817448.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video