Osterbräuche in Osteuropa

Auch wenn in diesem Jahr das Osterfest in Osteuropa wegen der Corona-Krise ganz anders verlaufen wird, werden die zahlreichen Osterbräuche und Traditionen erhalten und weitergegeben werden.

Kinder und Eltern tragen lange Palmsonntagszweige
Kein Leichtgewicht: Die selbstgefertigten Osterpalmen können sogar bis zu 80 Kilogramm wiegen. Aber zum Glück müssen diese Exemplare nicht zur Messe in die Kirche getragen werden. Bildrechte: IMAGO

Der Ostermarkt in der Prager Altstadt

Polen feiert Palmsonntag

Ostereier-Gestalten in der Ukraine

Der "nasse" Montag in Polen

Peitschen-Montag: Tradition in Tschechien

Russland: Ostern auf dem Friedhof

Ostern in Bulgarien

Ostern im Baltikum

Ostern in Rumänien

Osterreiseverkehr in Polen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR AKTUELL | 19. April 2019 | 19:30 Uhr

Ein Angebot von

Mehr aus Land und Leute

Mehr aus Osteuropa