Torwart Peter Gulacsi
Bildrechte: IMAGO/Picture Point LE

Fußball | Bundesliga RB Leipzig: Gulacsi fordert "Topleistung" gegen kriselnde Bayern

20. Februar 2024, 15:36 Uhr

Auch wenn der kommende Gegner angeschlagen ist, warnt RB Leipzigs Torwart Peter Gulacsi vor dem Auswärtsspiel beim FC Bayern München. Die aktuellen Turbulenzen beim deutschen Rekordmeister seien "kein Thema" in der Mannschaft.

RB Leipzigs Torwart Peter Gulacsi legt das Augenmerk vor dem Bundesliga-Topspiel am Samstagabend gegen den FC Bayern (18:30 Uhr im Liveticker und Audiostream in der SpiO-App und auf sport-im-osten.de) auf die eigenen Stärken.

Peter Gulacsi 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Gulacsi: "Wir fokussieren uns auf unsere Leistung"

Die Diskussion um Bayern-Trainer Thomas Tuchel sei aktuell "kein Thema für uns", sagte Gulacsi in einer Medienrunde am Dienstag (20.02.2024). "Wir fokussieren uns auf unsere Leistung, die in den letzten zwei Auswärtsspielen in München sehr gut war. Das sollte auch jetzt unser Ziel sein." RB hat die vergangenen beiden Gastspiele in München in der Liga sowie im Supercup für sich entschieden.

Da kann man nicht hinfahren und glauben, dass alles von selbst laufen wird.

Peter Gulacsi Torwart RB Leipzig
Dani Olmo von RB Leipzig
Die letzten Gastspiele in München dominierte RB Leipzig. So auch im Supercup, bei dem Dani Olmo groß aufspielte. Bildrechte: IMAGO / Picture Point LE

Der FC Bayern befindet sich nach zuletzt drei Pflichtspiel-Niederlagen in Serie in einer Krise und ist drauf und dran, die Saison ohne Titel zu beenden. Ein Selbstläufer wird das Gastspiel in München deshalb aber nicht, meint Gulacsi. Im Gegenteil: "Auch wenn die Situation bei Bayern nicht ganz einfach ist, ist es trotzdem Bayern München zu Hause. Da kann man nicht hinfahren und glauben, dass alles von selbst laufen wird. Wir brauchen eine Top-Leistung. Dann können wir vielleicht wieder drei Punkte mitnehmen."

Defensive als Schlüssel zum Erfolg

Für den 33-Jährigen kommt es gegen die Bayern einmal mehr auf eine "kollektiv gute Defensivleistung" an. Wie das geht, habe seine Mannschaft in den letzten beiden Spielen gegen Borussia Mönchengladbach und Real Madrid über weite Strecken bewiesen. "Das war von der Defensivleistung extrem souverän von uns", lobte der Ungar, der nach seiner langen Verletzungspause mittlerweile wieder die Nummer eins im Tor von RB ist. "Ich habe selbst gemerkt, dass die Automatismen schnell zurückgekommen sind. Dass ich die Ruhe von hinten ausstrahle, ist wichtig für die Mannschaft."

Peter Gulacsi 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Offensiv, da ist sich Gulacsi sicher, wird der Gegner auch Räume bieten. Wichtig sei aber vor allem, keinem Rückstand in München hinterherzurennen, sondern "das Spiel lange offen" zu halten. Denn trotz sportlicher Krise und personellen Ausfällen, die die Bayern aktuell beschäftigen, sei der deutsche Rekordmeister nach wie vor eine "Weltklasse-Mannschaft."

Gulacsi über Brehme: "Großer Verlust"

Im Rahmen des Topspiels in München wird am Samstag auch Andreas Brehme gedacht, der am Dienstag im Alter von 63 Jahren überraschend gestorben war. Gulacsi würdigte den Weltmeister von 1990 als eine "Legende" des deutschen Fußballs. "Es ist ein großer Verlust für den deutschen und den Weltfußball." Wenn man das Siegtor in einem Weltmeisterschafts-Finale erziele, sei dies von besonderer Bedeutung. "Wir werden uns immer an ihn erinnern", sagte Gulacsi, der selbst im Jahr 1990 geboren wurde.


red/dpa/sid

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Marco Rose bekommt die Gelbe karte
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
RB Leipzig vs. VfL Wolfsburg - Fußball-Bundesliga - Tor 1:0 Olmo
Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Alle anzeigen (23)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR AKTUELL | 20. Februar 2024 | 19:30 Uhr

6 Kommentare

Quentin aus Mondragies vor 8 Wochen

Jetzt soll Tuchel die Champions League gewinnen. Das wäre cool. Was machen sie dann im München? Nagelsmann und Tuchel verschlissen. Wer soll es denn dann richten?

Voice vor 8 Wochen

So die offizielle Verlautbarung. Wichtig ist, dass sie am Wochenende richtig von der Rolle sind.

Rennsteiger vor 8 Wochen

Erst im Sommer -bist du dir da sicher ?

Aktuelle Meldungen aus der Bundesliga