Buch des Monats Juli "Das Ameisenkollektiv" von Armin Schieb

Entstehung und Organisation eines Volkes der Roten Waldameise

Rote Waldameisen laufen uns manchmal über den Weg und verschwinden gleich wieder. Aber wie leben sie? Wie sieht es in ihrem Nest aus? Wie funktionieren Ameisenstraßen? Einen tiefen Blick in die Ameisenwelt erlaubt dieses Buch für Naturliebhaber und Wissbegierige.

Buchtipp Ameisenkollektiv
Faszinierenden Illustrationen und informationsreiche Texte - dieses Buch vermittelt Wissen auf ungewöhnliche Art. Bildrechte: KosmosVerlag

Das Buch in einem Satz: Ein eindrucksvoller Ausflug in eine faszinierende und fremde Welt.

Buch 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR Garten So 26.07.2020 08:30Uhr 00:59 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Darum geht’s: Ameisen gehören zu den wirklich beeindruckenden Lebewesen. Sie sind gut organisiert, haben große Bedeutung für die Umwelt und benötigen unseren Schutz. In diesem Buch wird die Waldameise auf faszinierende Art und Weise vorgestellt. Der Untertitel des Buches gibt die Komplexität vor: Es geht um die Entstehung und Organisation eines Waldameisenvolks. Vom Körperbau über die Gründung und die Architektur eines Nests bis hin zu Feinden, der Entstehung von Ameisenstraßen oder der Orientierung der Insekten, reichen die vielfältigen Informationen, die hier geliefert werden. Besonders faszinierend sind die großformatigen 3D-Illustrationen, die den Leser förmlich ins Buch hineinsaugen. Alles in allem ist es ein spektakuläres Naturbuch, das mit seinem Detailreichtum viele Antworten auf Fragen zum Thema "Waldameisen" bietet. Das Buch lädt zu einer prächtigen Entdeckungsreise in eine uns fremde Welt.

Das macht das Buch besonders: Die großformatigen Bilder lassen spektakuläre Ansichten in die Welt der Insekten zu.

Der Autor: Armin Schieb studierte Illustration an der HAW Hamburg. Seine Bildideen modelliert er am Computer, wobei es ihm gelingt, sehr komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge anschaulich darzustellen. Seine Masterarbeit "Das Ameisenkollektiv" wurde mit "Ausgezeichnet!", dem Preis für forschungsnahe, exzellente Abschlussarbeiten der HAW, prämiert.

Das Buch gefällt gärtnernden Menschen, die ... neben Gartenhunger auch Wissenshunger und Interesse haben, mehr über das Volk der Waldameisen zu erfahren.

Buchtipp Ameisenkollektiv
Bildrechte: KosmosVerlag

Das Ameisenkollektiv -Entstehung und Organisation eines Volkes der Roten Waldameise Armin Schieb
Das Ameisenkollektiv -Entstehung und Organisation eines Volkes der Roten Waldameise
60 Farbtafeln, 128 Seiten
ISBN: 978-3-4401-6887-5
Preis: 35,00 Euro
Kosmos Verlag

Mehr Buchtipps

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 26. Juli 2020 | 08:30 Uhr