Komm mit in den Garten - Vögel im Garten richtig füttern 17 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Kleingärtnerin Nadine Witt beobachtet gerne Vögel in ihrem Garten. Mit einer Futterstelle geht das sehr gut. Doch sollte man Vögel überhaupt füttern? Vogelschutzexperte Eric Neuling erklärt, was es zu beachten gibt.

17:01 min

Audio herunterladen [MP3 | 15,6 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 31 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-garten/podcast/audio-podcast-komm-mit-garten-voegel-fuettern-beobachten-diy-100.html

Vögel im Garten beobachten macht Spaß und ist so interessant. Am besten geht das an einer Futterstation. Doch sollte man Vögel im Garten überhaupt füttern? Und wenn dann auch das ganze Jahr über? Darüber streiten Ornitologen. Der Vogelschutzexperte des NABU, Eric Neuling füttert Vögel nur im Winter, sagt, dass das aber durchaus in Ordnung ist, Gartenvögel das ganze Jahr über mit Futter zu versorgen. Allerdings geht nicht jedes Futter zu jeder Jahreszeit. Worauf zu achten ist und wer was gern frisst, das hat er Kleingärtnerin und Vogelliebhaberin Nadine Witt in der neuen Podcastfolge verraten.

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Vögel richtig füttern

Futtertheke für Gartenvögel 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Futterstellen für Vögel lassen sich einfach selber machen. Ein Einweckglas wird mit Strick und Ast zur Futterstation. Auch eine ausgehöhlte Orange kann mit Körnern gefüllt werden. Äste dienen als Landeplatz.

MDR FERNSEHEN So 14.02.2021 08:30Uhr 00:30 min

https://www.mdr.de/mdr-garten/pflegen/futterstellen-fuer-gartenvoegel-basteln-selber-machen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video