Corona-Maßnahme Ost-Länder streichen Maskenpflicht im Nahverkehr

10. Januar 2023, 15:28 Uhr

Fünf ostdeutsche Bundesländer heben in den kommenden Wochen die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr auf. Sachsen streicht sie bereits kommende Woche. Thüringen, Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern kippen sie im Februar. In Sachsen-Anhalt gibt es bereits seit Dezember keine Maskenpflicht in Bussen und Bahnen.

Ab Februar muss in allen fünf ostdeutschen Bundesländern und Berlin in Bussen und Bahnen keine Maske mehr getragen werden. Nach Sachsen-Anhalt heben auch die anderen Länder die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr auf.

Maskenpflicht in Sachsen endet kommende Woche

Sachsen kippt die Maskenpflicht zum 16. Januar. Das teilte Gesundheitsministerin Petra Köpping mit. Sie rät dennoch weiter zum freiwilligen Tragen einer Maske. Die Isolationspflicht bei einer Corona-Infektion wurde dagegen in Sachsen nicht aufgehoben.

Thüringen, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommer folgen im Februar

Thüringen hebt zum 3. Februar die Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr auf. Im Fernverkehr bleibt sie aber bestehen. Wie das Gesundheitsministerium mitteilte, entfällt außerdem die Isolationspflicht. Stattdessen gelte für Erkrankte eine generelle Maskenpflicht außerhalb der eigenen Wohnung. Außerdem dürften sie medizinische und pflegerische Bereiche nicht betreten und dort auch nicht arbeiten.

Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern beenden die Maskenpflicht im Nahverkehr zum 2. Februar.

Seit Dezember keine Maskenpflicht in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt hatte die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen bereits im Dezember aufgehoben. Auch in Bayern wurde die Maskenpflicht im Dezember abgeschafft. Schleswig-Holstein verzichtet seit Jahresbeginn auf die Maskenpflicht.

MDR AKTUELL

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL - Das Nachrichtenradio | 10. Januar 2023 | 15:00 Uhr

Mehr aus Panorama

Mehr aus Deutschland

Nachrichten

Ein Gottesdienst unter regnerischem Himmel: Zahlreiche Menschen unter Schirmen und Regenvvapes 1 min
Gottesdienst zu Fronleichnam in Erfurt Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 30.05.2024 | 15:57 Uhr

Mit einem Gottesdienst zu Fronleichnam hat der Katholikentag in Erfurt seine Veranstaltungen begonnen. In den kommenden Tagen sind mehrere Diskussionen geplant.

Do 30.05.2024 15:10Uhr 00:26 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/video-katholikentag-fronleichnam-reformen100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Thomas Heise 6 min
Bildrechte: imago images/Reiner Zensen
6 min 30.05.2024 | 15:11 Uhr

Mit seinem Film über Neonazis in Halle löste Thomas Heise in den 1990er-Jahren eine bundesweite Kontroverse aus. Filmexperte Knut Elstermann zählt ihn zu den wichtigsten deutschen Dokumentarfilmern und erläutert, warum.

MDR KULTUR - Das Radio Do 30.05.2024 14:28Uhr 06:09 min

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/audio-2652608.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio