Besonderes Nutzungskonzept Neuer Bahnhof in Wolmirstedt eröffnet

13. Mai 2023, 09:28 Uhr

In Wolmirstedt im Landkreis Börde ist am Freitag ein neues Bahnhofsgebäude eröffnet worden. Durch das Bauprojekt wurde die Barrierefreiheit des Bahnhofs verbessert. Außerdem entstehen insgesamt 15 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung. Das Land Sachsen-Anhalt hat mehr als zwei Millionen Euro zum Bauprojekt beigesteuert, die Bahn über 15 Millionen Euro.

In Wolmirstedt ist am Freitag der neue Bahnhof eröffnet worden. Wie die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) mitteilte, hat das Bahnhofsgebäudes ein besonderes Nutzungskonzept. Dort sollen demnach in einem Café und in einer Fahrradwerkstatt insgesamt 15 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung entstehen. Pendler könnten ihre Fahrräder bei der Abfahrt in der Werkstatt lassen und erhielten sie bei ihrer Rückkehr repariert und sauber zurück.

Zudem sei der Bahnhof künftig mit einem Integrationstreff für Menschen mit und ohne Behinderung, einem Video-Reisezentrum der Deutschen Bahn, sowie einem Wartebereich und öffentlichen Toiletten ausgestattet, hieß es von der NASA.

Barrierefreiheit des Bahnhofs verbessert

Parallel zum Ausbau des Empfangsgebäudes habe die Deutsche Bahn die Barrierefreiheit des Bahnhofs verbessert, unter anderem mit zwei neuen Aufzügen. Auch eine neue Unterführung sei gebaut worden. Der Zugang zur Glindenberger Straße wird demnach bis zum Sommer dieses Jahres fertiggestellt.

Im Rahmen des Schnittstellenförderprogramms des Landes wird der NASA zufolge voraussichtlich ab 2024 auch der Bahnhofsvorplatz erneuert. Dafür sollen demnach die vorhandenen Bushaltestellen und Fahrradabstellmöglichkeiten sowie Parkplätze umgebaut werden.

Umbau mit mehreren Millionen Euro Fördergeldern unterstützt

Die Stiftung Bodelschwingh-Haus hat das Empfangsgebäude am Bahnhof Wolmirstedt 2015 übernommen. Der Umbau begann Ende April 2021. Dafür hat das Land Sachsen-Anhalt im Rahmen eines Förderprogramms mehr als 2 Millionen Euro investiert. Die Deutsche Bahn steuert für die barrierefreie Gestaltung des Wolmirstedter Bahnhof insgesamt rund 15,4 Millionen bei.

MDR (Annekathrin Queck)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 13. Mai 2023 | 10:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Landkreis Börde, Harz und Magdeburg

Mehr aus Sachsen-Anhalt