Tag der Pflege Hunderte Menschen bei "Walk of Care"-Demo in Magdeburg

14. Mai 2023, 12:09 Uhr

Zum "Tag der Pflege" haben in Magdeburg am Freitag Hunderte Pflegekräfte gegen den Notstand in der Branche demonstriert. Dabei versammelten sich rund 300 Menschen. Sie forderten unter anderem, Missstände in der Pflege zu beenden und für mehr Personal in Heimen und Krankenhäusern zu sorgen. Bis 2030 werden in Sachsen-Anhalt voraussichtlich rund 1.000 Pflegekräfte fehlen.

In Magdeburg haben am Freitag Hunderte Menschen gegen den Personalnotstand in der Pflege demonstriert. Nach einem Protestzug durch die Innenstadt versammelten sich die Pflegerinnen und Pfleger vor der Staatskanzlei zu einer Kundgebung. Auf Schildern und Transparenten forderten sie, die Missstände in der Pflege zu beenden und künftig mehr Personal in Heimen und Krankenhäusern einzustellen. Aktuellen Prognosen zufolge werden allein in Sachsen-Anhalt bis 2030 rund 1.000 Pflegekräfte fehlen.

Stichwort: "Walk of Care" Die Bewegung "Walk of Care" wurde 2016 als "Berliner Pflegestammtisch" gegründet und engagiert sich für grundlegende Veränderungen im Gesundheitswesen, unter anderem im Bereich der Pflege.

"Walk of Care": fünf zentrale Forderungen

Eine schriftliche Erklärung der Initiatoren zur Bewegung "Walk of Care" sind fünf zentrale Forderungen zusammengefasst:

  • politisches Mitspracherecht
  • eine gesetzliche Personalbemessung, die sich am Pflegebedarf orientiert
  • eine gute Ausbildung
  • eine Fort- und Weiterbildungsordnung und
  • eine gerechte Finanzierung des Gesundheitssystems und der Pflege

Schlechte Arbeits- und Rahmenbedingungen sowie das Nichteinbinden der Pflegeexperten in politische Entscheidungen seien immer noch Alltag, so die Demo-Initiatoren. Immer mehr Pflegende würden den Beruf verlassen.

Zum "Internationaler Tag der Pflege" am 12. Mai gibt es bundesweit Demonstrationen.

MDR (Karin Roxer, Annekathrin Queck)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 12. Mai 2023 | 14:00 Uhr

3 Kommentare

astrodon am 14.05.2023

@Eddi58: Die Bedingungen werden besser - wenn auch nur langsam. Ich bin mal gespannt, wie es mit dem neuen Pflegeschlüssel wird, da werden wohl massiv Pflegeplätze wegfallen.

Eddi58 am 14.05.2023

Die Arbeitsbedingungen in der Pflege sind schon lange skandalös. Endlich beginnen sich die in der Pflege Beschäftigten zu wehren, übrigens auch im Sinne der (potentiellen) Kranken und Pflegebedürftigen. 👍👍👍
Ich musste mir noch anhören: “Wenn es Ihnen bei uns nicht gefällt, suchen Sie sich doch einen anderen Arbeitgeber“. Solche Sprüche dürfte heute keine Pflegedienstleitung mehr im Repertoire haben.

DER Beobachter am 13.05.2023

Ich unterstütze als dadurch ahnender Sohn einer inzwischen mit Mitte 80 verstorbenen Pflegebedürftigen von Herzen gern das Anliegen der jungen Demonstrierenden, ob nun aus dem ambulanten oder stationären Pflegebereich. Lasst euch nicht unterkriegen und nicht vorführen "von Diesem und Jenem".

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Person fährt Handrad. 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Freistoß in Tornähe. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Wiese vor einem Gebäude. 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK