zwei Säbelantilopen im Zoo Magdeburg
Leben in guter Nachbarschaft: Die Säbelantilopen sind in Magdeburg nicht allein im Gehege. Bildrechte: Zoologischer Garten Magdeburg

Tierischer Zuzug Neu im Zoo Magdeburg: Säbelantilopen

28. Juli 2023, 11:09 Uhr

Im Magdeburger Zoo gibt es eine neue Attraktion: Nun sind zwei Säbelantilopen in den Park gezogen. Die Tiere gelten in freier Wildbahn als ausgerottet.

Der Zoo Magdeburg hat neue tierische Bewohner. Zwei Säbelantilopen sind auf der Africambo-Anlage eingezogen, wie der Zoo mitteilte. Diese Tierart gilt seit 2000 offiziell als in der freien Wildbahn ausgerottet, wird durch das europäische Artenschutzprogramm "EAZA Ex-situ" in europäischen Zoos aber weiter gezüchtet.

zwei Säbelantilopen im Zoo Magdeburg
Viel Platz und viele Nachbarn: Die Säbelantilopen haben sich laut Zoo gut eingelebt. Bildrechte: Zoologischer Garten Magdeburg

Die beiden Säbelantilopen sind aus dem Safaripark "Monde Sauvage" in Belgien und dem Zoo Debrecen in Ungarn nach Sachsen-Anhalt gekommen. Laut Zoo-Revierleiterin Katharina Ruhs haben sich die Tiere gut eingelebt. Sie leben jetzt in Gemeinschaft mit Rothschildgiraffen, Grevy-Zebras, Bleßböcken und Defassa-Wasserböcken. Eine dritte männliche Säbelantilope soll im August aus dem Zoo Schmiedin in Österreich dazustoßen. Für die Zukunft ist in Magdeburg auch eine Zucht für Säbelantilopen geplant.

Steckbrief Säbelantilope Der natürliche Lebensraum der Säbelantilopen waren bis zu ihrer Bejagung Wüsten und Halbwüsten in Nordafrika. Sie kommen gut mit Trockenheit und Hitze zurecht.

Die Hörner der Tiere können bis zu 150 Zentimeter lang werden, also fast die geamte Körperlänge überspannen. Sie nutzen die Hörner zur Verteidigung, indem sie sich von Angreifern wegdrehen und den Kopf senken. Säbelantilopen sind Pflanzenfresser. Außerhalb Sachsen-Anhalts gibt es sie beispielsweise im Leipziger Zoo oder im Serengeti-Park Hodenhagen.

MDR (Nadine Hampel, André Plaul)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 28. Juli 2023 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Reporter Stefan Ganß lacht mit einem Mann der ein Bierglas in der Hand hält. 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Collage aus zwei Bildern: Links sieht man Menschen, wie sie gemeinsam den Christopher Street Day feiern. Rechts ist eine Leopardengecko zu sehen. 2 min
Bildrechte: MDR/Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Saalekreis
2 min 14.06.2024 | 16:31 Uhr

Erste Queer-Pride in Köthen, außergewöhnliche Haustiere zu adoptieren, Gastro freut sich auf starke EM-Umsätze: Die drei wichtigsten Themen vom 14. Juni aus Sachsen-Anhalt kurz und knapp. Präsentiert von Marie Brand.

MDR S-ANHALT Fr 14.06.2024 16:30Uhr 02:04 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-vierzehnter-juni-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Nachrichten

Für den Impfstatus von Kinderrn sind vor allem Eltern verantwortlich. Doch mit deren Impfbereitschaft sinken auch die Impfquoten unter Kindern. Bild: Ein Junge wird von einer Ärztin geimpft.
Für den Impfstatus von Kinderrn sind vor allem Eltern verantwortlich. Doch mit deren Impfbereitschaft sinken auch die Impfquoten unter Kindern. Bildrechte: imago images/photothek
Drei Frauen laufen durch Tierpark 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK