Auf mehreren Kinderhänden stehen die Buchstaben "Sommerferien" geschrieben.
Auf geht's in den Ferienspaß! Bildrechte: IMAGO / Panthermedia

Bis 16. August Ausflüge für die Sommerferien in Sachsen-Anhalt

18. Juli 2023, 10:23 Uhr

Vom 6. Juli bis 16. August 2023 sind Sommerferien in Sachsen-Anhalt. Für Schulkinder heißt das: Sie haben ganz viel Zeit, die sie mit Freunden und Familie verbringen können. Wer zwischen Urlaub, Hort und weiteren Plänen noch eine Idee für einen Ausflug sucht, findet hier unsere Tipps für die Regionen Stendal, Magdeburg, Halle und Dessau-Roßlau. Viel Spaß!

Region Stendal

19. Juli: Sommerferien in der Bibliothek

Unter dem Motto "Hokuspokus Hexenspaß" bietet die Stadtbibliothek Stendal Geschichten und "hexenstarke" Spiel-Aktionen für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Beginn ist 10 Uhr, der Eintritt kostet einen Euro.

17. bis 21. Juli: Filmwerkstatt des Offenen Kanals Salzwedel

Die kostenlose Filmwerkstatt des Offenen Kanals richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren. Sie haben die Möglichkeit, eigene Ideen technisch umzusetzen und sendefertig zu produzieren. Der Workshop im Kunsthaus Salzwedel geht jeweils von 9 bis 15 Uhr und wird von Medienpädagogen aus Magdeburg und Berlin durchgeführt.

Juli und August: Ferienwerkstatt für Kinder in Zethlingen

Die Langobardenwerkstatt in Zethlingen bei Kalbe (Milde) bietet in der Ferienzeit insgesamt zehn Termine an, bei denen Kinder sich bei Ausgrabungen, beim Bogenschießen und Ton zu formen und vielem mehr probieren können – jeweils von 10 bis 14 Uhr, der Eintritt kostet zwei Euro.

Bis 16. August: Sommerferienprogramm im Winckelmann-Museum Stendal

Ein Quiz, das Archäologen-Camp, Workshops und die Trojanische Nacht sorgen für Spiel, Spaß und Spannung im Kindermuseum.

Region Magdeburg

24. bis 28. Juli und 31. Juli bis 4. August: Ottopia Sommerseminar in Magdeburg

Im Ottopia Sommerseminar können Kinder von 8 bis 14 Jahren mit Kindergruppen aus dem europäischen Ausland internationales Flair in Magdeburg erleben. Auf dem Programm stehen Workshops, Ausflüge und viele Möglichkeiten, die eigenen Fähigkeiten zu entdecken. Dabei werden Sprachen wie Englisch, Französisch und Spanisch nebenbei kennengelernt. Das einwöchige Angebot ist kostenpflichtig.

11. Juli und 8. August: Ferienerlebnistage im Zoo Aschersleben

Dieses Angebot richtet sich an Kinder von 8 bis 12 Jahren. Sie bekommen an diesen Tagen einen spannenden Einblick in den Zoo-Alltag, etwa in die Arbeit des Tierpflegers. Außerdem stehen eine Schaufütterung und der Besuch des Planetariums auf dem Programm. Los geht es 8 Uhr, der Eintritt kostet inklusive Mittagessen und Eis 15 Euro.

Samstag, 21. August: Stadtmeisterschaft im Poetry Slam in Magdeburg

Ältere Kinder, die sich gerne mit Sprache beschäftigen, haben bei der Stadtmeisterschaft im Poetry Slam Gelegenheit dazu. Los geht es 19 Uhr auf der Insel der Jugend (zwischen Bahnhof und Glacis). Einlass ist 18 Uhr, der Eintritt kostet ermäßigt sieben Euro.

Region Dessau-Roßlau

Mittwoch, 19. Juli: Sommerwildnistag an der Goitzsche

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren organisiert der BUND auch in diesen Ferien Sommerwildnistage. Ab 9 Uhr werden in der Wildnis der Goitzsche gemeinsam Insekten bestaunt und bestimmt. Außerdem können die Kinder eine Bude bauen und schnitzen. Das Angebot kostet inklusive Verpflegung 15 Euro und dauert bis 16 Uhr.

Füße baumeln von einem Steg herunter.
Bildrechte: IMAGO / Zoonar

Samstag, 29. Juli: Sommerfest im Märchengarten Paradies in Bernburg

Zum diesjährigen Sommerfest öffnet der Märchengarten Paradies ab 10 Uhr seine Pforten. Später spielt der Spielmannszug Bernburg und es gibt Musik von einem DJ. Daneben können sich die Kinder im großen Märchengarten die Märchen der Gebrüder Grimm ansehen und in eine zauberhafte Märchenwelt eintauchen. Der Eintritt kostet ab 2 Euro.

Täglich in den Ferien: Falkner-Show im Wörlitzer Park

Bei der Flug-Show können Klein und Groß montags bis freitags, um 15 Uhr die lustigen Geier Max und Moritz und Steppenadler Olga bestaunen. Nicht zu vergessen die schnellen Falken, die mit 200 km/h über die Köpfe der Besucher fliegen. Eintritt für Kinder kostet 3,50 Euro.

Täglich in den Ferien: Escape-Spiel zur Lutherbibel in Lutherstadt Wittenberg

Unter dem Motto "Tatort 1522" können Familien hier auf Spurensuche gehen und zwischen zwei Themen wählen: "Lotters Druckerei" oder "Cranachs Werkstatt". Ziel ist es, nach 1,5 Stunden das Rätsel zu lösen, das die Detektive zur berühmten Lutherbibel führt. Hier erfahren Sie mehr zu Anmeldung und Buchung.

Region Halle

Ab dem 12. Juli jeden Mittwoch: Zauberei im "KinderDomusMerseburch"

In den Sommerferien können Kinder in Merseburg zahlreiche Mythen und Sagen, bedeutende historische Ereignisse, wahre Berühmtheiten des Mittelalters und echten Zauber entdecken. Im "KinderDomusMerseburch" begegnen die Kinder jahrhundertealten Zauberformeln.

Dienstag, 25. Juli: Versteckte Ermittlungen im Kloster Memleben

Bei der Kinder-Führung mit Erlebnis-Grabung können Kinder selbst nach verborgenen Fundstücken suchen. Sie erfahren etwas über die Könige, Kaiser und Mönche, die vor 1.000 in Memleben lebten. 14:30 Uhr geht's los.

29. Juli, 5. und 12. August: Sommerferien-Programm im Maya mare

Unter dem Motto Spiel, Sport und Spaß bietet das Bade-Paradies in Halle an drei Ferientagen ein Extra-Programm für Wasserratten. Unter professioneller Anleitung wird in den Sommer getanzt und es gibt Wasserspiele für Groß und Klein.

Juli und August: Live-Planeten-Tour im Planetarium Halle

Im neu eröffneten Planetarium in Halle erfahren Kinder, wie sie ganz einfach Planeten am Nachthimmel sehen können. Bei der Planeten-Tour fliegen sie durch das ganze Sonnensystem und begeben sich auf die Suche nach außerirdischem Leben. Das Angebot ist für Kinder ab 8 Jahren und kostet ab 3 Euro.

Mehr zum Thema: Sommerferien und Urlaub

MDR (Anne Gehn-Zeller)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 06. Juli 2023 | 06:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus Händen in Handschellen und Kabeln 2 min
Bildrechte: MDR/dpa, Colourbox
2 min 21.05.2024 | 18:51 Uhr

Wassermassen in Stendal, Halle-Attentäter verlegt, Cyberkriminalität in Sachsen-Anhalt: die drei wichtigsten Themen vom 21. Mai aus Sachsen-Anhalt kurz und knapp. Präsentiert von Olga Patlan.

MDR S-ANHALT Di 21.05.2024 18:00Uhr 01:52 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-einundzwanzigster-mai-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video