Schulkinder sitzen an ihren Tischen, während eine Lehrerin an der Tafel unterrichtet
Gardelegen geht mit einem Stipendium für Lehramtsstudenten gegen Lehrermangel vor. (Symbolbild) Bildrechte: picture alliance/dpa/Philipp von Ditfurth

Gegen Lehrermangel "GardeLehrer"-Stipendium wird zum sechsten Mal vergeben

12. Juli 2023, 12:01 Uhr

Seit 2018 finanziert Gardelegen jedes Jahr Stipendien für Lehramtsstudierende. Mit dem Projekt will die Stadt gegen Lehrermangel vorgehen, denn wer das "GardeLehrer"-Stipendium erhält, verpflichtet sich dazu, nach dem Studium in Gardelegen zu arbeiten. Bildungsministerin Feußner bezeichnet das Projekt als einen Erfolg.

Die Stadt Gardelegen vergibt zum sechsten Mal Stipendien für Lehramtsstudierende. Sie bekommen finanzielle Unterstützung und verpflichten sich im Gegenzug für den Zeitraum, den sie das Stipendium bezogen haben, an Schulen in der Hansestadt zu unterrichten. Unterstützt wird das Projekt vom Bildungsministerium des Landes. Derzeit profitieren laut Ministerium acht Lehramtsstudenten von der Förderung.

Das Projekt wurde vom Stadtrat 2018 ins Leben gerufen. Die ersten "GardeLehrer" haben ihr Studium inzwischen abgeschlossen und unterrichten an der Sekundarschule "Am Drömling" in Mieste, an der Grundschule und Förderschule "Karl-Friedrich-Wilhelm Wander" und der Sekundarschule "Karl Marx" in Gardelegen.

Feußner: Stipendium ist Erfolgs-Projekt

Bildungsministerin Eva Feußner (CDU) sprach von einem Erfolgs-Projekt mit Vorbild- und Signalwirkung. Junge Lehrkräfte in ländliche Bedarfs-Regionen zu holen, bleibe eine große und wichtige Aufgabe. Gardelegens Bürgermeisterin Mandy Schumacher (SPD) hofft, dass sich wieder Interessenten bewerben. Eine Begleitung durch die Kommune garantiere ein "Rundum-sorglos-Paket". Das sind unter anderem 300 Euro Unterstützung pro Monat. Außerdem hilft die Stadt den Studierenden bei der Wohnungssuche und versucht sie zum Beispiel über Vereine ins gesellschaftliche Leben von Gardelegen zu integrieren.

Interessierte können sich noch bis zum 15. September für das "GardeLehrer"-Stipendium bewerben.

Mehr zum Thema Lehrer

MDR (Karin Roxer, Annekathrin Queck)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 11. Juli 2023 | 15:30 Uhr

1 Kommentar

SGDHarzer66 vor 44 Wochen

"Eine Begleitung durch die Kommune garantiere ein "Rundum-Sorglos-Paket". Das ist zu begrüßen - den Satz habe ich dennoch schon vielfach in einem anderem Zusammenhang vernommen.....

Mehr aus Altmark, Elb-Havel-Winkel und Börde

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Person fährt Handrad. 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Freistoß in Tornähe. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Wiese vor einem Gebäude. 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Das Logo von Intel steht vor einem Gebäude. 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK