Zeugen gesucht Streit wegen Hundehaufen endet in Radeberg mit Kotwurf und Prügelei

27. November 2023, 19:18 Uhr

Wegen eines Hundehaufens ist es am Wochenende zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen einem Hundebesitzer und einem unbekannten Mann gekommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war am ein 23 Jahre alter Mann in Radeberg am Sonnabend mit seinem Vierbeiner unterwegs. Als das Tier in der Straße des Friedens einen Haufen hinterließ, tauchte plötzlich ein Unbekannter von einem Grundstück auf. Er forderte den Hundebesitzer auf, den Hundekot zu entfernen. Der Hundehalter erwiderte jedoch, keinen Beutel dabei zu haben.

Auf einem Schild ist ein Hund durchgestrichen abgebildet, der einen Haufen macht
Herumliegende Hundehaufen sind für viele ein Ärgernis. In Radeberg kam es deswegen zu einer unappetitlichen Auseinandersetzung. Bildrechte: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Soeren Stache

Unbekannter bewirft Hundehalter mit Hundekot

Daraufhin soll der Unbekannte lautstark auf den Hundehalter zugelaufen sein und ihn mit dem Kothaufen beworfen haben. Anschließend sei er dem 23-Jährigen gefolgt und es kam laut Polizei zu einem Handgemenge. Der Angreifer sei aufgebracht gewesen und habe um sich geschlagen. Das Herrchen des Vierbeiners wurde im Gesicht getroffen.

Zeugenaufruf der Polizei

Doch danach hat der Angreifer laut Polizei noch immer nicht von seinem Tun abgelassen und verfolgte den Gassigänger weiter. An der Ecke Straße des Friedens/Dresdner Straße gerieten die beiden erneut in eine Rangelei und stürzten zu Boden. Ein Zeuge griff ein und der Tatverdächtige entfernte sich. Der 23-Jährige erlitt leichte Verletzungen, zudem wurde seine Brille im Wert von etwa 350 Euro beschädigt.

Was der Hund während der Handgreiflichkeiten unternommen hat und wie es ihm geht, ist nicht bekannt.

Polizei sucht Zeugen Die Polizei sucht nun nach Zeuginnen und Zeugen. Wer den Vorfall bemerkt hat und Angaben zu dem unbekannten Mann tätigen kann, soll sich im Polizeirevier Kamenz melden, unter der Rufnummer 03578 352 0.

MDR (kav)

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen

Nachrichten

Kindern beim Skilaufen lernen 1 min
In Dresden können Schülerinnen und Schüler Skilaufen lernen Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 04.03.2024 | 19:27 Uhr

Diese Woche können Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 3 wieder in Dresden Skilaufen lernen, unter Anleitung von Olympia-Medaillen-Gewinner Tobias Angerer.

Mo 04.03.2024 18:50Uhr 00:27 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/video-schulsport-ski100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video