Umweltverschmutzung Ölfilm auf Schwarzwasser bei Bischofswerda entdeckt

26. Januar 2023, 08:13 Uhr

Ein Ölfilm ist am Mittwochnachmittag auf einem Bach in Schmölln bei Bischofswerda entdeckt worden. Wie die Polizei auf Anfrage von MDR SACHSEN bestätigte, handelte es sich um das Schwarzwasser, auf dem die Verschmutzung entdeckt wurde. Feuerwehren der umliegenden Orte wurden alarmiert. Die Kameraden legten eine Ölsperre und verstreuten Bindemittel auf der Wasseroberfläche.

Als vermutliche Quelle der Verschmutzung ermittelte die Polizei ein Grundstück, von dem Heizöl in den Bach floss. Die genaueren Umstände werden noch geprüft, teilte die Polizei auf Nachfrage mit.

MDR (ama)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen | 26. Januar 2023 | 05:30 Uhr

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

In Kamenz haben erneut zwei Autos gebrannt mit Video
Nichts mehr zu retten: Die Fahrzeuge im Herrental wurden vom Feuer zerstört Bildrechte: xcitepress/Christian Essler

Mehr aus Sachsen