Rettungseinsatz Feuer im Pflegeheim: Fünf Verletzte im Krankenhaus

23. Januar 2024, 10:55 Uhr

In einem Seniorenheim in Dresden-Großschachwitz hat es am Dienstagmorgen gebrannt. Insgesamt 22 Menschen wurden vor Ort zunächst medizinisch durch Notärzte betreut. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurden fünf von ihnen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser transportiert. Dabei handelt es sich um den 96 Jahre alten Bewohner des Brandzimmers, zwei Pflegefachkräfte sowie eine weitere Bewohnerin und ein Bewohner. Alle anderen, die sich zum Zeitpunkt des Brandes in dem Pflegeheim aufgehalten hatten, seien laut Feuerwehr unverletzt geblieben.

Rettungskräfte im Eingangsbereich eines Hauses
In einem Seniorenheim in Dresden hat es am Dienstag gebrannt. Bildrechte: Roland Halkasch

Brandmelder schlug Alarm

Wie die Polizei mitteilte, geriet kurz nach 6 Uhr in einem Zimmer vermutlich ein Möbelstück oder eine Decke in Brand. Eine automatische Brandmeldeanlage hatte Alarm geschlagen. Als die Feuerwehr eintraf, zog bereits Rauch durch das Heim. Der Brand in dem betreffenden Zimmer war laut Feuerwehrsprecher Michael Klare schnell gelöscht.

Rettungswagen auf einer Straße
Da die Feuerwehr zunächst von einer Vielzahl von Verletzten ausging, waren bei dem Brand am Dienstagmorgen insgesamt 70 Einsatzkräfte vor Ort. Bildrechte: Roland Halkasch

Bis auf das Brandzimmer kann die gesamte Pflegeeinrichtung weiter genutzt werden. Etwa 70 Einsatzkräfte waren vor Ort. Die Brandursachenermittler haben ihre Arbeit aufgenommen.

MDR (ama/kav)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | MDR SACHSENSPIEGEL | 23. Januar 2024 | 19:00 Uhr

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen

Feuer zeichnen sich ab am Weinberg von Schloss Wackerbarth in Weinboehla 2 min
Bildrechte: imago images/photothek
2 min 18.04.2024 | 18:00 Uhr

Studienabbruch für Unternehmensnachfolge, Tierheime mit zu vielen Reptilien, Frostschutz beim Obstanbau - Drei Themen vom 18. April. Das SachsenUpdate kurz und knackig. Präsentiert von Lukas Meister.

MDR SACHSEN Do 18.04.2024 18:00Uhr 01:55 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/video-nachfolge-erzgebirge-fischverarbeitung-reptilien-tierheim-frostschutz-wein-sachsenupdate-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video