Historische Eisenbahnen Sonderfahrten und Nachtfotoparade: Die Dampflok lockt nach Dresden

13. April 2024, 17:41 Uhr

Elf historische Dampflokomotiven, mehrere Sonderzüge aus dem Umland und ein großes Familienprogramm: Noch bis Sonntag findet in Dresden das 16. Dampfloktreffen auf der Zwickauer Straße statt. Das Fest im Eisenbahnmuseum gehört zu den größten seiner Art in Deutschland. Neben deutschen Besucherinnen und Besuchern erwartet der Eisenbahn-Museumsverein auch Gäste aus Tschechien und Großbritannien.

Abendlich Lokfotoparade auf der Drehscheibe des Eisenbahnmuseums Dresden.
Auch in diesem Jahr wieder ein Highlight: die Nachtfotoparade auf der Drehscheibe des Eisenbahnmuseums in Dresden. Bildrechte: IMAGO / Sylvio Dittrich

Auf dem Gelände des Verkehrsmuseums werde es auch was zu sehen geben, so der Vereinsvorsitzende Daniel Reitmann. Er erwartet "ein ganz großes Eisenbahnfest". Für Besucher gibt es Pendelfahrten mit Bussen und historischen Fahrzeugen zwischen Hauptbahnhof und Festgelände.

Am Samstagabend 19 Uhr startet zudem die Nachtfotoparade. Die verschiedenen Lokomotiven werden in besonderer Beleuchtung auf der Drehscheibe im Ringlokschuppen präsentiert.

Sonderzug fährt durch Pirna

Bereits am Samstagmittag überquerte der Sonderzug "Mit Volldampf nach Dürrröhrsdorf" die historische Stadtbrücke in Pirna unter den Blicken von Fans und Schaulustigen.

Eine Dampflokomotive fährt über eine Brücke.
Am Samstamittag fuhr ein Sonderzug über die historische Stadtbrücke in Pirna. Bildrechte: Daniel Förster

Für Fans des Festes gibt es jedoch einen Wermutstropfen: Aufgrund von Personalmangel bleibt in diesem Jahr das Depotgebäude des Verkehrsmuseums Dresden geschlossen. Trotzdem würde sich ein Besuch des Depotgeländes lohnen, da das Bühnenfeld mit verschiedenen Lokomotiven ausgestattet sei, erklärt der Veranstalter. Im nächsten Jahr sollen die Gebäude wieder geöffnet sein.

Eine Dampflokomotive fährt über eine Brücke.
Das Dampfloktreffen in Dresden lockt immer wieder Besucher aus ganz Deutschland und dem Ausland an. Bildrechte: Daniel Förster

Mehr zum Thema

Eine schwarz-rote Dampfock steht, im Hintergrund eine Gruppe von Menschen. 22 min
Bildrechte: MDR/Markus Wetterauer

MDR (mad)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden | 12. April 2024 | 18:30 Uhr

2 Kommentare

kleinerfrontkaempfer vor 5 Wochen

Toll das es so was noch gibt. Allerdings nicht ganz billig für 2 - 3 Tage Kurzweil.
Aber als Pufferküsser nimmt man das einmalig(e) gern in kauf.

Maria A. vor 5 Wochen

Glaube, dass es zu diesem schönen Beitrag immer noch keine Kommentare gibt, da es kein User erwartet hat, dass es hier was zu kommentieren gibt...

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen